Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Zivil- und Verfahrensrecht in Andorra und die Probleme seiner praktischen Anwendung

  • Kartonierter Einband
  • 185 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die vorliegende Arbeit über das Zivilrecht des Fürstentums Andorra analysiert die geschichtliche Entwicklung und den aktuellen Zus... Weiterlesen
20%
76.00 CHF 60.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die vorliegende Arbeit über das Zivilrecht des Fürstentums Andorra analysiert die geschichtliche Entwicklung und den aktuellen Zustand des einzigen kontinentaleuropäischen Rechtssystems, das ohne nennenswerte legislative Eingriffe organisch gewachsen ist. Sie wendet sich sowohl an den rechtsgeschichtlich allgemein interessierten Juristen als auch an den spezialisierten Praktiker, dem sie einen Überblick über die ansonsten schwer greifbare Judikatur - besonders zu wirtschaftsrechtlichen Problemen des andorrianischen Zivilrechts - bietet.

Klappentext

Die vorliegende Arbeit über das Zivilrecht des Fürstentums Andorra analysiert die geschichtliche Entwicklung und den aktuellen Zustand des einzigen kontinentaleuropäischen Rechtssystems, das ohne nennenswerte legislative Eingriffe organisch gewachsen ist. Sie wendet sich sowohl an den rechtsgeschichtlich allgemein interessierten Juristen als auch an den spezialisierten Praktiker, dem sie einen Überblick über die ansonsten schwer greifbare Judikatur - besonders zu wirtschaftsrechtlichen Problemen des andorrianischen Zivilrechts - bietet.

Produktinformationen

Titel: Das Zivil- und Verfahrensrecht in Andorra und die Probleme seiner praktischen Anwendung
Autor:
EAN: 9783261023186
ISBN: 978-3-261-02318-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: P.i.e.
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 185
Gewicht: 256g
Größe: H208mm x B146mm x T13mm
Jahr: 1977
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"