Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Tagebuch der Ottony von Kelchberg

  • Kartonierter Einband
  • 160 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses Werk ist Teil der Buchreihe TREDITION CLASSICS. tredition veröffentlicht mit den TREDITION CLASSICS Werke aus zwei Jahrtaus... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Sie sparen CHF 4.00
Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieses Werk ist Teil der Buchreihe TREDITION CLASSICS. tredition veröffentlicht mit den TREDITION CLASSICS Werke aus zwei Jahrtausenden, die zu einem Großteil vergriffen oder nur noch antiquarisch erhältlich sind, wieder als gedruckte Bücher. Mit den TREDITION CLASSICS verfolgt tredition das Ziel, 100.000 Klassiker der Weltliteratur verschiedener Sprachen wieder als gedruckte Bücher in den Buchhandel zu bringen - und das weltweit! Die Inhalte für die Buchreihe erhält tredition von größtenteils gemeinnützigen Literaturprojekten, deren Arbeit finanziell aus Buchverkäufen unterstützt wird.

Dieses Werk ist Teil der Buchreihe TREDITION CLASSICS. Der Verlag tredition aus Hamburg veröffentlicht in der Buchreihe TREDITION CLASSICS Werke aus mehr als zwei Jahrtausenden. Diese waren zu einem Großteil vergriffen oder nur noch antiquarisch erhältlich. Mit der Buchreihe TREDITION CLASSICS verfolgt tredition das Ziel, tausende Klassiker der Weltliteratur verschiedener Sprachen wieder als gedruckte Bücher zu verlegen und das weltweit! Die Buchreihe dient zur Bewahrung der Literatur und Förderung der Kultur. Sie trägt so dazu bei, dass viele tausend Werke nicht in Vergessenheit geraten.

Autorentext

Charlotte Niese wurde am 07.06.1854 in Burg auf Fehmarn geboren; sie starb am 08.12.1935 in Altona.

Ihr Vater war Pastor in Burg auf Fehmarn.
Charlotte bestand die Prüfung zur Lehrerin an Höheren Töchterschulen
und unterrichtete als Hauslehrerin in Schleswig-Holstein,
in der Rheinprovinz sowie als Internatserzieherin in Montreux.
Danach zog sie zu ihrer inzwischen verwitweten Mutter nach Plön
und begann mit der Veröffentlichung eigener Prosatexte,
anfangs noch unter dem männlichen Pseudonym Lucian Bürger.
1884 ließ sie sich in Altona nieder, 1888 zog sie nach Ottensen.
Insgesamt verfasste Charlotte Niese sechzig Romane und Erzählbände.

Quelle: Wikipedia



Klappentext

Dieses Buch ist Teil der "Edition Projekt Gutenberg-DE", welche mehr als 3.000 Klassiker der deutschsprachigen Literatur umfasst. Die Werke dieser Edition umfassen Romane, Erzählungen, Novellen, Dramen, Gedichte und Sachbücher in deutscher Sprache von über 1.200 Autoren. Neben den Standardwerken deutscher Literatur sind so viele zum Teil seit Jahren vergriffene Titel wieder erhältlich. Die Edition erscheint im zeitlosen, klassischen Design, das zum Sammeln einlädt. Der tredition Verlag bietet alle Werke der "Edition Gutenberg-DE" als Paperback, als Hardcover und auch als Großdruck-Ausgaben an.

Produktinformationen

Titel: Das Tagebuch der Ottony von Kelchberg
Autor:
EAN: 9783842409958
ISBN: 978-3-8424-0995-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Tredition Classics
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 160
Gewicht: 210g
Größe: H203mm x B133mm x T11mm
Jahr: 2012
Untertitel: Deutsch