Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wartungsarbeiten Zahlungsart Rechnung Weitere Informationen

Infolge Wartungsarbeiten ist die Zahlungsoption «Rechnung» zur Zeit nicht verfügbar. Wir bitten Sie um Verständnis.

schliessen

Après le Cubisme

  • Kartonierter Einband
  • 112 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Jahr 1918 entwickelten Amedee Ozenfant und Charles Edouard Jeanneret, der spätere Le Corbusier, mit Apres le Cubisme das radika... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Im Jahr 1918 entwickelten Amedee Ozenfant und Charles Edouard Jeanneret, der spätere Le Corbusier, mit Apres le Cubisme das radikale Konzept einer Malerei, in der sich das Beste der vergangenen Kunst mit der technischen Kultur der Moderne verbinden sollte. Das programmatische Ziel des Purismus war, in der Malerei einen Mecanisme de l Emotion freizusetzen, der die Betrachter in einen kalkulierten ästhetischen Zustand versetzen sollte. Was ihm in seinen Bildern nur ansatzweise gelang, erreichte Le Corbusier später mit seiner Architektur: durch klare Linien und elementare Formen die stärkste Wirkung zu erzielen.

Produktinformationen

Titel: Après le Cubisme
Untertitel: Mit einem Essay von Hartmut Mayer
Autor:
EAN: 9783928249782
ISBN: 978-3-928249-78-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Skript-Verlag
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 112
Gewicht: 191g
Größe: H220mm x B155mm x T8mm
Jahr: 2018