Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Portabilität von Java-Software

  • Kartonierter Einband
  • 92 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Neben den Applets und den objektorientierten Eigenschaften von Java ist die Plattformunabhängi... Weiterlesen
20%
57.50 CHF 46.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Neben den Applets und den objektorientierten Eigenschaften von Java ist die Plattformunabhängigkeit für den Erfolg dieser Programmiersprache verantwortlich. Durch die Plattformunabhängigkeit ergeben sich zahlreiche Vorteile, wie z.B. die Portabilität. Bisher gab es keine Möglichkeit, portable serverseitige Komponenten in Java zu entwickeln. Dieses soll durch das von Sun eingeführte serverseitige EJB Komponentenmodell möglich sein. Der Autor Celal Akcicek geht nach der Einführung der Begriffe Portabilität, Komponentenmodelle sowie EJB-Komponentenmodell auf die Eigenschaften und Merkmale von Application- Servern ein, die eine wichtige Rolle im EJB-Komponentenmodell einnehmen. Darauf aufbauend untersucht der Autor die Portabilität von EJBKomponenten anhand einer Beispielanwendung und beschreibt dabei auftretende Probleme. Das Buch richtet sich an Java- und EJB-Software-Entwickler, IT-Verantwortliche sowie an alle, die mehr über den Zusammenhang zwischen Portabilität, EJBs und Application-Server wissen wollen.

Autorentext

Dipl.-Inform.Studium der Informatik an der UniversitätHamburg. Zur Zeit tätig als Software-Entwicklerund Datenbank-Administrator.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Neben den Applets und den objektorientierten Eigenschaften von Java ist die Plattformunabhängigkeit für den Erfolg dieser Programmiersprache verantwortlich. Durch die Plattformunabhängigkeit ergeben sich zahlreiche Vorteile, wie z.B. die Portabilität. Bisher gab es keine Möglichkeit, portable serverseitige Komponenten in Java zu entwickeln. Dieses soll durch das von Sun eingeführte serverseitige EJB Komponentenmodell möglich sein. Der Autor Celal Akcicek geht nach der Einführung der Begriffe Portabilität, Komponentenmodelle sowie EJB-Komponentenmodell auf die Eigenschaften und Merkmale von Application- Servern ein, die eine wichtige Rolle im EJB-Komponentenmodell einnehmen. Darauf aufbauend untersucht der Autor die Portabilität von EJBKomponenten anhand einer Beispielanwendung und beschreibt dabei auftretende Probleme. Das Buch richtet sich an Java- und EJB-Software-Entwickler, IT-Verantwortliche sowie an alle, die mehr über den Zusammenhang zwischen Portabilität, EJBs und Application-Server wissen wollen.

Produktinformationen

Titel: Portabilität von Java-Software
Untertitel: Eine Untersuchung am Beispiel von Application-Servern und dem EJB-Standard
Autor:
EAN: 9783639407013
ISBN: 978-3-639-40701-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 92
Gewicht: 153g
Größe: H220mm x B150mm x T6mm
Veröffentlichung: 01.05.2012
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.