Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vermögensverteilung und staatliche Aktivität

  • Kartonierter Einband
  • 374 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Untersuchung hat das Ziel, eine theoretische Analyse der Funktionen und Bestimmungsgründe der Vermögensverteilung u... Weiterlesen
20%
71.00 CHF 56.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Die Untersuchung hat das Ziel, eine theoretische Analyse der Funktionen und Bestimmungsgründe der Vermögensverteilung unter besonderer Berücksichtigung der Beziehungen zu den ökonomischen Aktivitäten des Staates zu entwerfen. Sie will zu einer Neuformulierung von Konzepten und Systemzusammenhängen der Vermögensverteilung beitragen, um eine fundierte Beurteilung verteilungspolitischer Massnahmen des Staates bezüglich des Vermögens zu ermöglichen.



Inhalt

Aus dem Inhalt: U.a. Die Vermögensfunktionen - Die langfristige Inzidenz vermögenspolitischer Massnahmen - Die private Vermögensverteilung aus neoklassischer und neokeynesianischer Sicht - Machtfunktion und Vermögensverteilung - Die Vermögensverteilung zwischen ökonomischen Abhängigkeiten und staatlichem Eingriff - Private Vermögensverteilung und öffentliches Vermögen.

Produktinformationen

Titel: Vermögensverteilung und staatliche Aktivität
Untertitel: Zur Theorie distributiver Prozesse im Interventionsstaat
Autor:
EAN: 9783820461916
ISBN: 978-3-8204-6191-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 374
Gewicht: 500g
Größe: H211mm x B149mm x T23mm
Jahr: 1981
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Finanzwissenschaftliche Schriften"