Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Nichts geschieht

  • Fester Einband
  • 160 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Carsten Zimmermanns neuer Roman "Nichts geschieht" handelt von vier Personen, die in einen Autounfall mit Fahrerflucht v... Weiterlesen
20%
31.90 CHF 25.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Carsten Zimmermanns neuer Roman "Nichts geschieht" handelt von vier Personen, die in einen Autounfall mit Fahrerflucht verwickelt sind: Ulrich, der Fahrer, von Beruf Psychiater; Erika, seine demenzkranke Schwiegermutter, hinten im Wagen; Oliver, der Überfahrene; und Karl, ein Kriegsveteran, der einen ihm unbekannten Toten am nächsten Morgen im Wald auffindet. Diese vier erzählen sich jeweils selbst, wer sie sind und was geschieht. Was sie sich erzählen, ist Verstehensversuch und Abwehr zugleich. Das eigene Dasein zu interpretieren, ein Ich zu bilden, das plausibel ist, bleibt letztlich imaginär, fragil, ungewiss, formelhaft, es blendet Dinge aus: die Leichen im Keller, die eigene Machtlosigkeit, die Möglichkeit, dass plötzlich nichts mehr geschieht, was erzählt werden kann. So ist jedes erzählende Hinsehen zugleich ein Wegsehen, jedes Begreifen geschieht im Kontext einer grundsätzlichen Unbegreiflichkeit, einer grundlegenden Stille.

Autorentext
Zimmermann, Carsten Carsten Zimmermann, geboren 1968 in Bonn, studierte Philosophie, neuere deutsche Literatur und Soziologie in Bonn und später in Berlin, wo er heute noch lebt. Er schreibt Lyrik, Prosa und Essays und erhielt mehrere Auszeichnungen.

Produktinformationen

Titel: Nichts geschieht
Untertitel: Roman
Autor:
EAN: 9783839115251
ISBN: 978-3-8391-1525-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 160
Gewicht: 343g
Größe: H221mm x B156mm x T18mm
Jahr: 2016