Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Verzögerungen in der ganzen Lieferkette Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Die Umwelt der Tiere und Menschen. Leben wir in einer Kulturumwelt?

  • Kartonierter Einband
  • 16 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Philosophie - Sonstiges, Note: 2.0, Christian-Albrechts-Universität Kiel, Sprache: ... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Philosophie - Sonstiges, Note: 2.0, Christian-Albrechts-Universität Kiel, Sprache: Deutsch, Abstract: Menschen und Tiere teilen seit Menschengedenken diese Welt. Aber was unterscheidet die Menschen von den Tieren? Tiere leben in einer Umwelt, an welche sie von Natur aus organisch angepasst sind. Menschen hingegen sind unspezialisierte Wesen, die von Natur aus keine Anpassung haben und daher nicht in einer Umwelt, sondern der Welt im Allgemeinen leben. Deshalb werden sie auch als weltoffen bezeichnet. Soweit eine erste Unterscheidung zwischen Menschen und Tieren. Was bedeutet überhaupt weltoffen? Wie leben Tier und Mensch in Umwelt und Welt? Diese Fragen stellte sich auch Arnold Gehlen (1904-1976) und veröffentlichte im Jahre 1940 sein Werk "Der Mensch. Seine Natur und seine Stellung in der Welt". Im Folgenden werde ich in Anlehnung an Arnold Gehlen und an Jakob Johann Baron von Uexküll das Tier und die Umwelt behandeln, gefolgt von einer Einführung nach Gehlen über den Menschen, seine Weltoffenheit und die daraus entstehende Kultur. Anschließend unternehme ich einen zusammenfassenden Vergleich zwischen dem Menschen und dem Tier in Welt und Umwelt. Nachdem diese Grundlage, basierend auf Gehlen, geschaffen ist, werde ich den Menschen und seine Kultur in der Gegenwart thematisieren und überprüfen, ob der Mensch gegenwärtig tatsächlich weltoffen ist, oder ob der Mensch, genau wie das Tier, inzwischen in einer Umwelt lebt; der Kulturumwelt.

Produktinformationen

Titel: Die Umwelt der Tiere und Menschen. Leben wir in einer Kulturumwelt?
Autor:
EAN: 9783346108418
ISBN: 978-3-346-10841-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 40g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2020