Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Psychoanalyse auf der Spur

  • Fester Einband
  • 661 Seiten
Die Autorin hat über 30 Jahre lang die Tagungen der verschiedenen deutschen, europäischen und der internationalen psych... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Die Autorin hat über 30 Jahre lang die Tagungen der verschiedenen deutschen, europäischen und der internationalen psychoanalytischen Vereinigungen bereist und darüber (hauptsächlich in der FAZ) Bericht erstattet. Doch schon die Lektüre eines einzigen ihrer Tagungsberichte macht deutlich, dass es der Autorin um weit mehr als nur die Referierung der jeweiligen Tagungsinhalte geht: Stets unterzieht sie die wichtigsten Vorträge und Diskussionen einer kritischen Würdigung, erweitert deren Horizonte und reichert sie unter Zuhilfenahme u.a. philosophischer, religionsphilosophischer, soziologischer oder (gesundheits-)politischer Aspekte an. Die nun vorliegende Synopsis sämtlicher Kongreßberichte läßt darüber hinaus Tendenzen und Weiterentwicklungen wie auch Sackgassen erkennen, sowohl was den Kampf dieser Wissenschaft um die Heilung der traumatisierten Seelen wie auch ihre Positionierung zwischen den anderen Wissenschaften (wie der Medizin, Biologie etc.) und den eigenen Platz in der Gesellschaft anbetrifft. Der Band enthält ein Vorwort von Klaus Heinrich, eine Einleitung der Autorin und ein 'Kollektives Nachwort' von sieben Psychoanalytikern (Hermann Beland, Friedrich-Wilhelm Eickhoff, Ludwig Haesler, Marianne Leuzinger-Bohleber, Bernd Nissen, Gerhard Schneider, Winfrid Trimborn) sowie ein Register.

Produktinformationen

Titel: Der Psychoanalyse auf der Spur
Autor:
EAN: 9783940384072
ISBN: 978-3-940384-07-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Vorwerk 8, Verlag
Genre: Psychoanalyse
Anzahl Seiten: 661
Gewicht: 1302g
Größe: H248mm x B175mm x T52mm
Veröffentlichung: 01.05.2008
Jahr: 2008