Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Vorteile und Risiken von sozialen Netzwerken im Internet

  • Kartonierter Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Medienpädagogik, einseitig bedruckt, Note: 1,0, Johann Wolfgang Goethe-... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Medienpädagogik, einseitig bedruckt, Note: 1,0, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit beschäftigt sich damit, welche Vorteile soziale Netzwerke im Internet mit sich bringen, welche Gefahren bestehen und wie man diese Gefahren am Besten umgehen kann. Dazu wird in dieser Hausarbeit zuerst einmal beschreiben, was ein soziales Netzwerk überhaupt ist und als Beispiel, das derzeit am meist genutzte, soziale Netzwerk Facebook beschreiben. Daraufhin wird auf die Vorteile sozialer Netzwerke eingegangen um danach die Gefahren herausarbeiten zu können. Der Schwerpunkt dieser Arbeit liegt auf der Gefahr des Online-Mobbings, da es ein sehr aktuelles Thema ist. Dazu wird erklärt, was unter Online-Mobbing zu verstehen ist, wie es abläuft und was dagegen getan werden kann. Letztlich werden Möglichkeiten für den sicheren Umgang mit sozialen Netzwerken aufgezeigt und zum Schluss ein Fazit über diese Arbeit gezogen.

Autorentext
Carolin Zauner wurde 1987 in Schwäbisch Hall geboren. Ihr Studium der Erziehungswissenschaft an der Goethe-Universität Frankfurt am Main schloss die Autorin im Jahre 2012 mit dem akademischen Grad des Bachelor of Arts ab. Bereits vor und während ihres Studiums entwickelte sie großes Interesse an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und setzte dieses Interesse in diversen praktischen Tätigkeiten um. Derzeit absolviert sie ihren Master of Arts in Erziehungswissenschaft und ist in Einrichtungen des Jugendamtes tätig.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Medienpädagogik, einseitig bedruckt, Note: 1,0, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit beschäftigt sich damit, welche Vorteile soziale Netzwerke im Internet mit sich bringen, welche Gefahren bestehen und wie man diese Gefahren am Besten umgehen kann. Dazu wird in dieser Hausarbeit zuerst einmal beschreiben, was ein soziales Netzwerk überhaupt ist und als Beispiel, das derzeit am meist genutzte, soziale Netzwerk Facebook beschreiben. Daraufhin wird auf die Vorteile sozialer Netzwerke eingegangen um danach die Gefahren herausarbeiten zu können. Der Schwerpunkt dieser Arbeit liegt auf der Gefahr des Online-Mobbings, da es ein sehr aktuelles Thema ist. Dazu wird erklärt, was unter Online-Mobbing zu verstehen ist, wie es abläuft und was dagegen getan werden kann. Letztlich werden Möglichkeiten für den sicheren Umgang mit sozialen Netzwerken aufgezeigt und zum Schluss ein Fazit über diese Arbeit gezogen.

Produktinformationen

Titel: Vorteile und Risiken von sozialen Netzwerken im Internet
Untertitel: Schwerpunkt Onlinemobbing
Autor:
EAN: 9783656193357
ISBN: 978-3-656-19335-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 65g
Größe: H211mm x B149mm x T6mm
Jahr: 2012
Auflage: 1. Auflage