Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Herzweh

  • Kartonierter Einband
  • 448 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(22) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(7)
(8)
(7)
(0)
(0)
powered by 
Chenia Arnow ist eine einfache Frau, sehr abergläubisch und ein bisschen melancholisch; vor allem aber hat sie Witz, Verstand und ... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Chenia Arnow ist eine einfache Frau, sehr abergläubisch und ein bisschen melancholisch; vor allem aber hat sie Witz, Verstand und Courage. Das ist keine schlechte Mischung, um mit dem fertig zu werden, was ihr das Leben im New York der fünfziger Jahre bietet: die eigenwilligen Kinder, die ungewollte Schwangerschaft, den temperamentvollen treulosen Ehemann und den reizenden Harry.

Auf einem Flachdach mitten im Häusermeer New Yorks, an einem klaren kalten Novembertag in den fünfziger Jahren, übt sich eine Frau barfuß und im kurzärmeligen Kleid in heftigem Seilspringen. Chenia ist 45, Mutter zweier Teenager und immer knapp mit dem Haushaltsgeld; und nur in einem stimmt sie mit ihrem charmanten, aber nichtsnutzigen Ehemann der sie schon lange nicht mehr an Burt Lancaster erinnert überein: Auf keinen Fall ein drittes Kind! Doch alle Versuche, eine Fehlgeburt herbeizuführen, schlagen fehl, und schließlich kommt Devorah als jüngstes Mitglied dieser russisch-jüdischen Emigrantenfamilie zur Welt und löst eine wahre Flut von Gefühlen in ihrer Mutter aus. Denn warum, fragt sich Chenia auf einmal, soll sie kein Anrecht auf Glück haben? Und warum soll sie nicht mit Harry, dem netten Schuhverkäufer, auf der Uferpromenade von Coney Island spazieren gehen? Aber aus der Alten Welt hat Chenia nicht nur ihre jiddische Sprache, sondern auch einen tief verwurzelten Aberglauben herübergerettet, und der macht es ihr nicht leicht, sich über die gesellschaftlichen Konventionen und ihre eigenen Ängste hinwegzusetzen.
»Herzzerreißend, witzig, menschlich und ehrlich!« Library Journal



Autorentext
Carole L. Glickfeld wurde als Tochter gehörloser Eltern in Brooklyn geboren, wuchs in Manhattan auf und lebt heute in Seattle. Ihr Roman Herzweh (st 3541) wurde mit dem Washington State Book Award ausgezeichnet. Für Meines Vaters Liebling erhielt sie den Flannery O'Connor Award.

Produktinformationen

Titel: Herzweh
Untertitel: Roman
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783518455418
ISBN: 978-3-518-45541-8
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Suhrkamp
Herausgeber: Suhrkamp
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 448
Gewicht: 414g
Größe: H191mm x B118mm x T28mm
Veröffentlichung: 24.09.2003
Jahr: 2003
Auflage: 8. A.
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "suhrkamp taschenbuch"

Band 3541
Sie sind hier.