Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Volksentscheid in Baden

  • Kartonierter Einband
  • 180 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Von der Vorgeschichte des Bundeslandes Baden-Württemberg handelt dieses Buch. Im Mittelpunkt der Untersuchung stehen die Initiativ... Weiterlesen
20%
64.00 CHF 51.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Von der Vorgeschichte des Bundeslandes Baden-Württemberg handelt dieses Buch. Im Mittelpunkt der Untersuchung stehen die Initiativen, die Träger der Werbekampagnen für die Volksbefragung am 24. September 1950 und die Volksabstimmung am 9.12.1951 über den Länderzusammenschluss waren. Auf ihre Organisation, ihre Finanzierung und die charakteristischen Arbeitsweisen in den Kampagnen wird dabei ebenso eingegangen, wie auf das Zusammenspiel dieser Arbeitsgemeinschaften mit kirchlichen, gewerkschaftlichen und parteipolitischen Organisationen bei der einzigen durchgeführten Neugliederung in der Bundesrepublik Deutschland.

Klappentext

Von der Vorgeschichte des Bundeslandes Baden-Württemberg handelt dieses Buch. Im Mittelpunkt der Untersuchung stehen die Initiativen, die Träger der Werbekampagnen für die Volksbefragung am 24. September 1950 und die Volksabstimmung am 9.12.1951 über den Länderzusammenschluss waren. Auf ihre Organisation, ihre Finanzierung und die charakteristischen Arbeitsweisen in den Kampagnen wird dabei ebenso eingegangen, wie auf das Zusammenspiel dieser Arbeitsgemeinschaften mit kirchlichen, gewerkschaftlichen und parteipolitischen Organisationen bei der einzigen durchgeführten Neugliederung in der Bundesrepublik Deutschland.



Inhalt

Aus dem Inhalt: U.a. Die Politische Entwicklung Südwestdeutschlands nach Kriegsende, die Arbeitsgemeinschaften bei den Volksabstimmungen um die Länderneugliederung Baden-Württemberg.

Produktinformationen

Titel: Der Volksentscheid in Baden
Untertitel: Die «Arbeitsgemeinschaft der Badener» und die «Arbeitsgemeinschaft für die Vereinigung Baden-Württemberg». Ein Beitrag zu den Auseinandersetzungen um die Bildung des Landes Baden-Württemberg
Autor:
EAN: 9783820484922
ISBN: 978-3-8204-8492-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: 20. Jahrhundert (bis 1945)
Anzahl Seiten: 180
Gewicht: 270g
Größe: H211mm x B151mm x T16mm
Jahr: 1985
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"