Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Die Beziehungen zwischen der Theorie U von C. Otto Scharmer und der themenzentrierten Interaktion (TZI) nach Ruth C. Cohn

  • Kartonierter Einband
  • 72 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Masterarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,6, Europäische Fernhoch... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Masterarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,6, Europäische Fernhochschule Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Anforderungen an Führungskräfte sind hoch. Steigende Komplexität und vielfältige Veränderungen in Organisationen und in deren Umfeld sind Gründe dafür, neue Wege im Bereich der Führung zu gehen. Es geht bei der Umsetzung von Innovations- und Veränderungsprozessen zum einen darum, neue Wege einzuschlagen und zum anderen darum, Veränderungsprozesse den Beteiligten verständlich zu machen sowie die Beteiligung an Veränderungsprozessen nachhaltig zu fördern. Da beides zwei bedeutende Faktoren sind, untersucht diese Arbeit Synergien zwischen dem Managementkonzept Theorie U nach C. Otto Scharmer und dem pädagogischen Konzept der Themenzentrierten Interaktion (TZI) von Ruth C. Cohn zum Leiten von Gruppen. Beide Modelle werden unter Beachtung möglicher Beziehungen zueinander als theoretische Konstrukte beschrieben, bevor der Fokus auf mögliche Synergien gerichtet wird. In der Betrachtung der Synergien steht der Praxisbezug des Einsatzes beider Modelle im Rahmen der Führung im Vordergrund. Es werden der Umgang mit organisationaler Komplexität, der blinde Fleck in der Führung, das Konzept der Generative Leadership sowie die Strukturierung und Steuerung der Kommunikation im Rahmen der Führung thematisch beleuchtet.

Produktinformationen

Titel: Die Beziehungen zwischen der Theorie U von C. Otto Scharmer und der themenzentrierten Interaktion (TZI) nach Ruth C. Cohn
Autor:
EAN: 9783668969872
ISBN: 978-3-668-96987-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 72
Gewicht: 121g
Größe: H212mm x B150mm x T7mm
Jahr: 2019