Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Verzögerungen in der ganzen Lieferkette Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Akzeptierende Drogenhilfe in einer therapeutischen Wohngemeinschaft

  • Kartonierter Einband
  • 188 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Zentrum des Forschungsprozesses liegt eine auf begleitenden Konsum ausgerichtete, suchttherapeutische Sozialeinrichtung in Münc... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Im Zentrum des Forschungsprozesses liegt eine auf begleitenden Konsum ausgerichtete, suchttherapeutische Sozialeinrichtung in München. Zum Einen beschäftigt sich das Buch mit der Frage nach der Beschaffenheit von Motivation und Zielen der Bewohner für einen Aufenthalt in einem solchen Haus. Zum Anderen werden Wirkfaktoren und Grenzen des akzeptierenden Konzeptes und des Interventionsmodells der "Neuen Autorität" in Bezug auf den praktischen Einrichtungsalltag erforscht. Zudem werden die möglichen Auswirkungen des Konsums von so genannten "neuen psychoaktiven Substanzen" ("Legal Highs"), welche in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen haben, auf das Suchthilfesystem näher beleuchtet. Hierfür wurden je vier Betreuer und Klienten der Einrichtung mittels Interviews befragt und die erhaltenen Daten nach der Grouded Theory ausgewertet.

Autorentext

Carlo Nestler wuchs in München auf und besuchte nach seinem Bachelor in Erziehungswissenschaften an der Universität Regensburg die Leopold-Franzens-Universität in Innsbruck, an der er im Jahr 2018 sein Psychologiestudium abschloss. Bereits während seines Studiums arbeitete er in verschiedenen suchttherapeutischen Einrichtungen in München.

Produktinformationen

Titel: Akzeptierende Drogenhilfe in einer therapeutischen Wohngemeinschaft
Untertitel: Eine qualitative Studie
Autor:
EAN: 9786202212021
ISBN: 978-620-2-21202-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 188
Gewicht: 296g
Größe: H220mm x B150mm x T11mm
Jahr: 2018
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen