Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

E-Books - Wartungsarbeiten Weitere Informationen

Aufgrund von Wartungsarbeiten ist unser E-Book-Dienst nur eingeschränkt verfügbar. Bestellungen und Downloads sind zurzeit nur teilweise möglich. Wir bitten Sie ihr E-Book später herunterzuladen. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

schliessen

Die Landwirtschaft und Tierzucht Boliviens

  • Kartonierter Einband
  • 101 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen & Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Infolge der Isolierung Deutschlands während des letzten Weltkrieges ent stand eine fühlbare Lücke in der deutschen Literatur über ... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Sie sparen CHF 15.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Infolge der Isolierung Deutschlands während des letzten Weltkrieges ent stand eine fühlbare Lücke in der deutschen Literatur über die Landwirt schaft und Tierzucht außereuropäischer Länder. Um diese Lücke schließen zu helfen und um dem Wunsche zu entsprechen, das Wissen über diese Teile fremder Volkswirtschaften weiteren Kreisen unseres Vaterlandes zugäng lich zu machen, sollen die Ergebnisse einer Reise zum Studium der Land wirtschaft und Tierzucht in Bolivien, die im Rahmen einer nach diesem Lande entsandten deutschen Delegation in der Zeit vom 7.März bis 15.Sep tember 1956 durchgeführt wurde, der Öffentlichkeit hiermit übergeben werden. An dieser Stelle sei der aufrichtige Dank den deutschen Bundesministerien für Wirtschaft und für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten für die Genehmigung der Veröffentlichung dieses Sachverständigenberichtes sowie der Deutschen Botschaft in La Paz, der bolivianischen Regierung und den bolivianischen Behörden für die Unterstützung während der Reisen im Lande ausgesprochen. Nur durch deren Hilfe konnte in verhältnismäßig kurzer Zeit die gestellte Aufgabe durchgeführt werden. Durch ausgedehnte Studien in den verschiedensten Gebieten Boliviens war es dem Verfasser möglich geworden, einen Einblick in die Landwirtschaft und Tierzucht dieses interessanten und an Gegensätzen so reichen Landes zu gewinnen. Die in diesem Bericht niedergelegten Angaben stützen sich auf das Ergebnis des Studiums von - entgegenkommenderweise durch bolivia nische Behörden und Dienststellen - zur Verfügung gestellten Unterlagen und auf eigene in der landwirtschaftlichen Praxis durchgeführte Ermitt lungen. Die in der folgenden Arbeit vorgenommene Einteilung der Land schaften erfolgte vom rein landwirtschaftlichen Standpunkt aus.

Klappentext

Infolge der Isolierung Deutschlands während des letzten Weltkrieges ent­ stand eine fühlbare Lücke in der deutschen Literatur über die Landwirt­ schaft und Tierzucht außereuropäischer Länder. Um diese Lücke schließen zu helfen und um dem Wunsche zu entsprechen, das Wissen über diese Teile fremder Volkswirtschaften weiteren Kreisen unseres Vaterlandes zugäng­ lich zu machen, sollen die Ergebnisse einer Reise zum Studium der Land­ wirtschaft und Tierzucht in Bolivien, die im Rahmen einer nach diesem Lande entsandten deutschen Delegation in der Zeit vom 7.März bis 15.Sep­ tember 1956 durchgeführt wurde, der Öffentlichkeit hiermit übergeben werden. An dieser Stelle sei der aufrichtige Dank den deutschen Bundesministerien für Wirtschaft und für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten für die Genehmigung der Veröffentlichung dieses Sachverständigenberichtes sowie der Deutschen Botschaft in La Paz, der bolivianischen Regierung und den bolivianischen Behörden für die Unterstützung während der Reisen im Lande ausgesprochen. Nur durch deren Hilfe konnte in verhältnismäßig kurzer Zeit die gestellte Aufgabe durchgeführt werden. Durch ausgedehnte Studien in den verschiedensten Gebieten Boliviens war es dem Verfasser möglich geworden, einen Einblick in die Landwirtschaft und Tierzucht dieses interessanten und an Gegensätzen so reichen Landes zu gewinnen. Die in diesem Bericht niedergelegten Angaben stützen sich auf das Ergebnis des Studiums von - entgegenkommenderweise durch bolivia­ nische Behörden und Dienststellen - zur Verfügung gestellten Unterlagen und auf eigene in der landwirtschaftlichen Praxis durchgeführte Ermitt­ lungen. Die in der folgenden Arbeit vorgenommene Einteilung der Land­ schaften erfolgte vom rein landwirtschaftlichen Standpunkt aus.



Inhalt
Gliederung.- I. Einleitung.- II. Allgemeines.- III. Verteilung der Bevölkerung.- IV. Erosionen.- V. Sonstiges.- VI. Die wesentlichen Einrichtungen zur Förderung der Landwirtschaft.- VII. Die landwirtschaftlichen Regionen.- VIII. Empfehlungen für Maßnahmen zur Steigerung der Produktion.- IX. Schlußwort.- X. Anlagen mit Verzeichnis.- XI. Literaturverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Die Landwirtschaft und Tierzucht Boliviens
Autor:
EAN: 9783663033172
ISBN: 978-3-663-03317-2
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Werbung & Marketing
Anzahl Seiten: 101
Gewicht: 294g
Größe: H297mm x B210mm x T5mm
Jahr: 1959
Untertitel: Deutsch
Auflage: 1959

Weitere Produkte aus der Reihe "Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen"