Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Studien aus dem Gebiete der Geheimwissenschaften

  • Kartonierter Einband
  • 247 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Carl Freiherr du Prel (1839 - 1899), Philosoph, Schriftsteller und Okkultist, setzte sich "für eine spirituelle Erneuerung ein, zu... Weiterlesen
20%
39.90 CHF 31.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Carl Freiherr du Prel (1839 - 1899), Philosoph, Schriftsteller und Okkultist, setzte sich "für eine spirituelle Erneuerung ein, zu der er mit der Begründung einer 'Transzendentalen Psychologie' beitragen wollte ... Der Kernpunkt seiner Ansichten war die Anerkennung des Unbewussten, das in Träumen, in Trance, beim Hellsehen und bei der telepathischen Suggestion zum Vorschein komme, aber gewöhnlich als Schattenseite des Bewusstseins verborgen sei. Auf diesem Hintergrund befasste er sich mit derartigen 'okkulten' Phänomenen und war damit einer der Vorläufer der Parapsychologie." (Wikipedia) Das hier vorliegende zweibändige Studienwerk ist den "Tatsachen" gewidmet, die "dem Traumleben, den künstlichen Schlafzuständen und überhaupt der unbewussten Region unseres Geistes entnommen sind." Der Autor kommt zu der Erkenntnis: "Damit fällt Licht auf eine ganze Fülle von Problemen, womit bisher Philosophie, Psychologie, Medizin, Philologie und Kulturgeschichte sich vergeblich abgemüht haben, und es zeigt sich, dass die mystische Weltanschauung ein viel größeres Stück der Wirklichkeit zu erklären vermag, als andere philosophische Systeme." (Vorwort zum ersten Teil) Der zweite Teil untermauert die "Tatsachen" mit Experimenten und kommt zu dem Schluss, dass der Mensch "überhaupt keine Summe, sondern eine Einheit, eine metaphysische Individualität [ist]. Man gebe ihm diesen Glauben zurück, so wird er sich auch seiner würdiger benehmen." (Vorwort zum zweiten Teil) Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1894.

Produktinformationen

Titel: Studien aus dem Gebiete der Geheimwissenschaften
Untertitel: 2. Teil - Experimentalpsychologie und Experimentalmetaphysik
Autor:
EAN: 9783959138628
ISBN: 978-3-95913-862-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Literaricon Verlag UG
Anzahl Seiten: 247
Gewicht: 330g
Größe: H200mm x B131mm x T15mm
Jahr: 2018