Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Untergang der Stadt Passau

  • Kartonierter Einband
  • 112 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(16) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(5)
(5)
(6)
(0)
(0)
powered by 
Als die Seuche erloschen ist, die höchstens einer von 50 000 Menschen überlebt hat, gibt es zwischen dem Nordkap und Timbuktu kaum... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Als die Seuche erloschen ist, die höchstens einer von 50 000 Menschen überlebt hat, gibt es zwischen dem Nordkap und Timbuktu kaum noch ein Dutzend Männer, die sich darüber im Klaren sind, dass ganz entscheidende Weichenstellungen vorgenommen werden müssen, um überhaupt zu überleben und die Zukunft der Menschheit zu sichern. Ein Teil davon, wie der Scheff von Passau, die Rosenheimer oder die Ungarn, versuchen auf ganz unterschiedliche Weise, sich den Umständen anzupassen und zu überleben. Und als Kaplan Egid seine Chronik Die Großtaten durch das Volk der Rosmer beginnt, und vom Jahre 131 Post pestilenziam (das ist Anno Domini 2112) berichtet, zeigt sich, dass die Geschichte der Menschheit bereits wieder in vollem Gange ist.

Autorentext

Carl Amery (Pseudonym von Christian Anton Mayer; * 9. April 1922 in München; + 24. Mai 2005 ebenda) war ein deutscher Schriftsteller und Umweltaktivist. Er war Mitglied der Gruppe 47, 1976/77 Vorsitzender im Verband deutscher Schriftsteller (VS) und von 1989 bis 1991 Präsident des deutschen PEN-Zentrums. Von 1967 bis 1974 war Amery Mitglied der SPD, nachdem er zuvor der GVP angehört hatte. Später war er Gründungsmitglied der Partei Die Grünen beim Bundeskongress der Grünen in Karlsruhe am 13. Januar 1980 und Schirmherr der Wasserallianz München. Als Initiator und Mitbegründer war Amery von 1980 bis 1995 Präsident der E.-F.-Schumacher-Gesellschaft.

Produktinformationen

Titel: Der Untergang der Stadt Passau
Untertitel: Ein Zukunftsroman aus Bayern
Autor:
EAN: 9783866467125
ISBN: 978-3-86646-712-5
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: SüdOst
Herausgeber: Südost-Verlag
Genre: Science-Fiction & Fantasy
Anzahl Seiten: 112
Gewicht: 170g
Größe: H211mm x B130mm x T11mm
Veröffentlichung: 11.03.2015
Jahr: 2015
Auflage: 2. Auflage 2015