Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Verzögerungen in der ganzen Lieferkette Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Der Transport des imagebildenden Stadtmarketingkonzepts Münsters durch das Kommunikationsinstrument Event

  • Kartonierter Einband
  • 80 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, Note: 1,0, Macromedia Fachho... Weiterlesen
20%
34.90 CHF 27.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, Note: 1,0, Macromedia Fachhochschule der Medien Köln, Veranstaltung: Medienmanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: "Der Transport des imagebildenden Stadtmarketingkonzepts Münsters durch das Kommunikationsinstrument Event. Beispielhaft dargestellt am Tag der Internationalen Hanse am 16. Mai 2009." - so lautet das Thema der vorliegenden Bachelor-Arbeit. Die Frage nach der Vermittlung des Stadt-Profils Wissenschaft und Lebensart durch das Event zum Internationalen Tag der Hanse steht dabei im Zentrum der Betrachtung. Die Notwendigkeit, die Besonderheiten des Stadtmarketings, ebenso wie seine Entwicklungen, Kennzeichen und Typen werden diskutiert, bevor auf Münster Marketing, den städtischen Eigenbetrieb Münsters, zur Einrichtung und Realisierung von Stadtmarketing, eingegangen wird. Münster Marketing wurde 2001 beim Dezernat für Planung und Marketing angesiedelt und untersteht dem Stadtdirektor. Der Integrierte Stadtentwicklungs- und Stadtmarketingprozess, kurz ISM, legte das Profil Münsters auf der Grundlage von Selbst- und Fremdbild fest. Wissenschaft und Lebensart, als sich ergänzende Einheit verstanden, soll Münsters Profil werden. Die Stadtmarketingaktivitäten richten sich nach diesem Stadt-Profil aus. Untersucht wurde bei der empirischen Erhebung am Hansetag vor allem das Wissen über eine Profilgebung der Stadt, die Passfähigkeit, die Einschätzung der Befragten über den Transport durch die Veranstaltung und das Wahrnehmen von Wissenschaft und Lebensart bei dem Event. Die Bilanz der Erhebung bietet einige Anhaltspunkte für die künftige Arbeit Münster Marketings sowie für den Erfolg der bisherigen Maßnahmen. Das Image einer Stadt, mit der Darstellung seiner Entwicklung, und Events als Kommunikationsinstrument werden als Basis für das Engagement Münster Marketings behandelt. Ein Event ist ein Kommunikationsmittel, das eine Interaktion mit den Teilnehmern, der Zielgruppe, erlaubt. Aus diesem Grund eignen sich Events, die seit Jahren einen starken Zuspruch erleben, für die Bestrebungen eines Stadtmarketings, welches ebenfalls seit Jahren deutschlandweit einen Boom erlebt. Die Identität einer Stadt sollte im Hinblick aller Marketingaktivitäten im Vordergrund stehen. In Münster wird dies mit dem Profil Wissenschaft und Lebensart praktiziert.

Produktinformationen

Titel: Der Transport des imagebildenden Stadtmarketingkonzepts Münsters durch das Kommunikationsinstrument Event
Untertitel: Beispielhaft dargestellt am Tag der Internationalen Hanse am 16. Mai 2009
Autor:
EAN: 9783656091288
ISBN: 978-3-656-09128-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 80
Gewicht: 128g
Größe: H210mm x B148mm x T5mm
Jahr: 2011
Auflage: 2. Auflage