Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Speicher + Bau

  • Kartonierter Einband
  • 148 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Titel Speicher und Bau beschreibt die beiden inhaltlichen Schwerpunkte dieser Arbeit. Der erste Teil nimmt sich unter architek... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Der Titel Speicher und Bau beschreibt die beiden inhaltlichen Schwerpunkte dieser Arbeit. Der erste Teil nimmt sich unter architektonischer Betrachtung der typologischen Auseinandersetzung von SPEICHERbauten speziell in Niederösterreich an. Was sind Speicher? Wozu haben sie in der Vergangenheit gedient und wie verwenden wir sie heute? Die Frage nach Erhaltung und Nutzung jener Wirtschaftsgebäude wird analysiert und in Beispielen veranschaulicht. Nach einem internationalen Vergleich folgt eine Eingrenzung auf die Region Weinviertel in Niederösterreich. Der zweite Teil stellt mithilfe eines konkreten Objektes ein neues Nutzungskonzept unter anderem für einen funktionslos gewordenen Speicherraum vor. Ein architektonischer Entwurf, der BAU, soll als mögliche Antwort gegeben werden. Der Wirtschaftstrakt von Schloss Niederfellabrunn im Weinviertel, wird eingehend auf seine Baugeschichte untersucht und für eine neue Nutzung adaptiert.

Autorentext

Dipl. -Ing. Carina Mundt: geboren 1983 in Schwerin, Deutschland. Bachelorstudium der Architektur an der Fachhochschule Lübeck. Masterstudium mit den Schwerpunkten Denkmalpflege und Bauforschung an der Technischen Universität Wien. Tätig als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität für Bodenkultur Wien.



Klappentext

Der Titel "Speicher und Bau" beschreibt die beiden inhaltlichen Schwerpunkte dieser Arbeit. Der erste Teil nimmt sich unter architektonischer Betrachtung der typologischen Auseinandersetzung von SPEICHERbauten speziell in Niederösterreich an. Was sind Speicher? Wozu haben sie in der Vergangenheit gedient und wie verwenden wir sie heute? Die Frage nach Erhaltung und Nutzung jener Wirtschaftsgebäude wird analysiert und in Beispielen veranschaulicht. Nach einem internationalen Vergleich folgt eine Eingrenzung auf die Region Weinviertel in Niederösterreich. Der zweite Teil stellt mithilfe eines konkreten Objektes ein neues Nutzungskonzept unter anderem für einen funktionslos gewordenen Speicherraum vor. Ein architektonischer Entwurf, der BAU, soll als mögliche Antwort gegeben werden. Der Wirtschaftstrakt von Schloss Niederfellabrunn im Weinviertel, wird eingehend auf seine Baugeschichte untersucht und für eine neue Nutzung adaptiert.

Produktinformationen

Titel: Speicher + Bau
Untertitel: Historische Analyse von Schüttkästen in Niederösterreich. Adaption des Wirtschaftstraktes von Schloss Niederfellabrunn
Autor:
EAN: 9783639447545
ISBN: 978-3-639-44754-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Bildende Kunst
Anzahl Seiten: 148
Gewicht: 237g
Größe: H220mm x B150mm x T9mm
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.