Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Dialogische Entwicklungsplanung

  • Kartonierter Einband
  • 197 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Christian Klicpera ist Psychiater und Klin. Psychologe, spezialisiert auf Entwicklungsneuropsychologie, und lehrte an den Universi... Weiterlesen
20%
26.90 CHF 21.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Autorentext
Christian Klicpera ist Psychiater und Klin. Psychologe, spezialisiert auf Entwicklungsneuropsychologie, und lehrte an den Universitäten Wien und Graz.

Klappentext

In den letzten Jahren ist ein Paradigmenwechsel in der Förderung von Menschen mit geistiger Behinderung bemerkbar. Eine einseitige und normative Förderplanung wird zu Recht von BehindertenpädagogInnen heute nicht mehr als passend für erwachsene Menschen empfunden. Ausgehend von klassischen eher defizitorientierten Ansätzen der Förderdiagnostik und -planung stellen die AutorInnen ein neues Modell dialogischer Entwicklungsplanung vor, das vom jeweiligen Lebensstil der Person und einer maximalen Einbeziehung der behinderten Menschen in den Planungsprozeß ausgeht. Das Buch, das sehr praxisorientiert die Umsetzung der dialogischen Entwicklungsplanung vermittelt, wendet sich vor allem an BehindertenpädagogInnen und StudentInnen der Sonder- und Heilpädagogik, aber auch an interessierte Angehörige.

Produktinformationen

Titel: Dialogische Entwicklungsplanung
Untertitel: Ein Modell für die Arbeit von BehindertenpädagogInnen mit erwachsenen Menschen mit geistiger Behinderung
Autor:
EAN: 9783825383060
ISBN: 978-3-8253-8306-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Universitätsvlg. Winter
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 197
Gewicht: 365g
Größe: H254mm x B172mm x T15mm
Jahr: 2003
Auflage: 2. A.