Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kategorie und Verwandtschaftsterminologie in der Theorie der präskriptiven Allianz

  • Kartonierter Einband
  • 279 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die 'Theorie der präskriptiven Allianz' ist eine (englische) Fortführung des verwandtschaftstheoretischen Teils von Levi... Weiterlesen
20%
74.00 CHF 59.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die 'Theorie der präskriptiven Allianz' ist eine (englische) Fortführung des verwandtschaftstheoretischen Teils von Levi-Strauss' Strukturalismus. Als solche hat sie für die Ethnologie ein idealistisches Programm entwickelt, nach dem die sog. 'Kategorien der sozialen Klassifikation' als die grundlegenden sozialen Tatsachen zu gelten haben. In reinster Form präsentieren sich solche Kategorien in den Verwandtschaftsterminologien der 'präskriptiven' Allianzsysteme. Die Arbeit untersucht die idealistische Programmatik der Theorie an dieser verwandtschaftstheoretischen Konkretisierung.

Klappentext

Die 'Theorie der präskriptiven Allianz' ist eine (englische) Fortführung des verwandtschaftstheoretischen Teils von Levi-Strauss' Strukturalismus. Als solche hat sie für die Ethnologie ein idealistisches Programm entwickelt, nach dem die sog. 'Kategorien der sozialen Klassifikation' als die grundlegenden sozialen Tatsachen zu gelten haben. In reinster Form präsentieren sich solche Kategorien in den Verwandtschaftsterminologien der 'präskriptiven' Allianzsysteme. Die Arbeit untersucht die idealistische Programmatik der Theorie an dieser verwandtschaftstheoretischen Konkretisierung.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Präskription - Die präskriptiven Terminologien als Modelle der Allianzsysteme - Die Terminologien der präskriptiven Allianz in der extensionistischen Verwandtschaftstheorie - Präskriptive Terminologien und soziale Kategorien.

Produktinformationen

Titel: Kategorie und Verwandtschaftsterminologie in der Theorie der präskriptiven Allianz
Autor:
EAN: 9783820465600
ISBN: 978-3-8204-6560-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Ethnologie
Anzahl Seiten: 279
Gewicht: 368g
Größe: H211mm x B151mm x T18mm
Jahr: 1979
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"