Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Konsumismus

  • Kartonierter Einband
  • 59 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen & Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Burkhard Bierhoff fragt in diesem essential, ob mit einer nachhaltigen Produktions- und Konsumorientierung ein ökologisches Desast... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Sie sparen CHF 4.60
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Burkhard Bierhoff fragt in diesem essential, ob mit einer nachhaltigen Produktions- und Konsumorientierung ein ökologisches Desaster noch verhindert werden kann und ob es eine Alternative zur Weltzerstörung durch Konsum gibt. Denn die heutige Lebensweise wird von Vielen als krankmachend erlebt. Die psychosoziale Befindlichkeit vieler Menschen ist von Konsum, Langeweile und Gleichgültigkeit geprägt. Die globale Gesamtsituation hat sich in Umweltproblemen, Artensterben, Armut und Hunger zugespitzt.

Eine Kritik des Konsumismus



Autorentext

Burkhard Bierhoff, Prof. Dr. paed., Erziehungssoziologe, lehrt im Studiengang Soziale Arbeit an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg; Forschungsschwerpunkte: Erziehungstheorie, Subjekttheorie, Lebensstile, Konsum und Nachhaltigkeit.



Inhalt

Produktinformationen

Titel: Konsumismus
Untertitel: Kritik einer Lebensform
Autor:
EAN: 9783658122225
ISBN: 978-3-658-12222-5
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Herausgeber: Springer Fachmedien Wiesbaden
Genre: Lebensführung & persönliche Entwicklung
Anzahl Seiten: 59
Gewicht: 102g
Größe: H210mm x B148mm x T4mm
Jahr: 2016
Untertitel: Deutsch
Auflage: 2. Aufl. 2016

Weitere Produkte aus der Reihe "essentials"