Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Nation-Building in Serbien und Kroatien

  • Kartonierter Einband
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im späten 18. Jahrhundert tauchte zum ersten Mal in der Geschichte das Phänomen des Nationalismus auf. In Europa gab es bald keine... Weiterlesen
20%
25.40 CHF 20.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Im späten 18. Jahrhundert tauchte zum ersten Mal in der Geschichte das Phänomen des Nationalismus auf. In Europa gab es bald keine Region mehr, die von den verheerenden Folgen nationalistischer Ideologie verschont blieb, keine Herrschaft, die es sich leisten konnte, den"Willen der Nation", Rousseaus volonte general, zu ignorieren. Der Nationalstaat wurde zur scheinbar natürlichen politischen Organisationsform. Erst in der heutigen Zeit zeigen sich Tendenzen, die auf ein Nachlassen der Integrations-, Mobilisierungs- und Zerstörungskraft des Nationalismus deuten. Nationalismus ist jedoch nie ein einheitliches Phänomen gewesen. Er zeichnet sich vielmehr durch seine Vielschichtigkeit und Wandelbarkeit aus, durch seine Typen und Funktionen und seine unterschiedliche Bedeutung, die er für die Geschichte einzelner Gesellschaften besaß. Die Diversität des Nationalismus soll in diesem Buch anhand der Nationsbildung von Serben und Kroaten nachgezeichnet werden. Die Konstituierung der serbischen und kroatischen Nation begann fast zeitgleich im 19. Jahrhundert, sie verlief jedoch unter gänzlich unterschiedlichen politisch-ökonomischen Rahmenbedingungen. Für die Analyse der beiden Nationalismen wird eine Auswahl von allgemeinen Nationalismustheorien zur Verfügung gestellt, deren Reichweite und Stichhaltigkeit am konkreten Beispiel der kroatischen und serbischen Geschichte überprüft wird.

Produktinformationen

Titel: Nation-Building in Serbien und Kroatien
Untertitel: Eine Studie zur Reichweite allgemeiner Theorien des Nationalismus
Autor:
EAN: 9783898213660
Format: Kartonierter Einband
Genre: Medien & Kommunikation