Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Bürokratie als Schicksal?

  • Kartonierter Einband
  • 252 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhalt Einleitung: Bürokratisierung als Schicksal? Historische und aktuelle Aspekte und Alternativen.- Gegenüberstellung von Max W... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Inhalt

Einleitung: Bürokratisierung als Schicksal? Historische und aktuelle Aspekte und Alternativen.- Gegenüberstellung von Max Webers dualistischem Konzept und Karl Marx' dialektischem Konzept.- Ein Ursprung bürokratischer Werte in Amerika und anderswo. Eine Betrachtung amerikanischer Kenntnisse über die öffentliche Verwaltung und die Übertragung auf Entwicklungsländer.- Bürokratie und öffentliches Leben: die Feminisierung des Gemeinwesens.- Elektronische Datenverarbeitung, Entqualifizierung und Bürokratisierung im Bankensektor. Einige grundlegende Überlegungen.- Überdeterminierte Technologie: Die Delegitimierung einer amerikanischen Ideologie.- Einbahnstraße. Die Produktion einer Bildungs-Kultur: Das Erbe des Formalismus und das Dilemma bürokratischer Bildung.- Bürokratie und Kultur in der modernen Gesellschaft.- Bürokratisches Spiel: Vergleiche über die Kultur des Spiels.- Einige Bemerkungen zur Bürokratisierung der Kultur.- Strukturen und Prozesse in den bürokratischen Staaten des kolonialen Afrika.- Zivile Bürokratie in Afrika nach der Unabhängigkeit. Eine kritische Analyse von Rollenausübung.- Bürokratisierung als Schicksal? Epilog.- Autorenverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Bürokratie als Schicksal?
Editor:
EAN: 9783531116907
ISBN: 978-3-531-11690-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 252
Gewicht: 365g
Größe: H200mm x B250mm x T15mm
Jahr: 1985
Auflage: 1985