Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Die Qualitätsentwicklung der Aus- und Weiterbildung im privaten Sicherheitsgewerbe

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Organisation und Verwaltung - Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Note: 2,0, Northe... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Organisation und Verwaltung - Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Note: 2,0, Northern Business School, Sprache: Deutsch, Abstract: Aus- und Weiterbildungen sind in der heutigen Gesellschaft unabdingbar und spielen hierzulande eine große Rolle. Im privaten Sicherheitsgewerbe sind sie die Antwort auf gesetzliche Mindestanforderungen, die sich aktuell noch aus Verordnungen erschließen lassen. Diese Arbeit ergründet die Auswirkungen auf die Qualitätsentwicklung in Bezug auf die Aus- und Weiterbildung. Seit einigen Jahren fordert die Sicherheitswirtschaft vom Deutschen Bundestag folgende Änderungen für das private Sicherheitsgewerbe: Abgeordnete der CDU, CSU und SPD sehen in einem Koalitionsvertrag die Neuordnung der Regelungen des privaten Sicherheitsgewerbes vor. Sie verfolgen damit das Ziel, verbesserte Sicherheitsstandards zu generieren, jenes soll zu mehr Sicherheit und Verlässlichkeit führen. Hierzu soll ein eigenständiges Gesetz für den Gewerbezweig geschaffen werden, statt wie bislang durch die Gewerbeordnung und weiterführende Verordnungen geregelt zu sein. Zudem soll eine Verbesserung in der Qualität des in der Branche eingesetzten Personals stattfinden. Dazu fordern Experten der Sicherheitswirtschaft seit Jahren einen Zuständigkeitswechsel innerhalb der zuständigen Behörde, vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) zum Bundesministerium des Inneren für Bau und Heimat (BMI), um an verschärften Zugangsvoraussetzungen zu gewinnen. Diese Zugangsvoraussetzungen schaffen Aus- und Weiterbildungen und lassen eine Verbesserung in deren Qualität vermuten. Genau dieses Phänomen gilt es in dieser Arbeit anhand der Leitfrage "Finden Methoden und Ansätze zur Qualitätsentwicklung in Bezug auf die Aus- und Weiterbildungen im privaten Sicherheitsgewerbe statt?" zu prüfen.

Produktinformationen

Titel: Die Qualitätsentwicklung der Aus- und Weiterbildung im privaten Sicherheitsgewerbe
Autor:
EAN: 9783346047861
ISBN: 978-3-346-04786-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 56g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2019