Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Transparenzorientierte Informationssysteme komplexer Dienstleistungen

  • Kartonierter Einband
  • 312 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Dynamisierung der Rahmenbedingungen, Bedürfnisse sowie der einzelnen Leistungskomponenten des Angebots führen für den primären... Weiterlesen
20%
120.00 CHF 96.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Die Dynamisierung der Rahmenbedingungen, Bedürfnisse sowie der einzelnen Leistungskomponenten des Angebots führen für den primären Dienstleistungsnutzer (DLNprim) allgemein zu einer steigenden Angebotsvielfalt. Daraus leitet sich für ihn eine zunehmende Komplexität und in der Folge eine erhöhte Unsicherheit ab. Ratingbasierte Rankings lassen sich als systematisch vergleichende, transparenzorientierte Informationssysteme beschreiben, mit deren Hilfe Komplexität und Unsicherheit zu bewältigen versucht wird. Aufgrund der wissenschaftlich spärlich ergründeten Bedeutung solcher Systeme aus Sicht des DLNprim wird am Beispiel der komplexen Dienstleistung "Universitärer Lehrgang" den Fragen nachgegangen, wie DLNprim (vgl. Studierende) Ratingangaben entlang des Nutzungszyklus nutzen, und welches die Funktion, die Wirkung sowie der daraus erwachsende Nutzen ist? Die Signaltheorie dient in der Untersuchung als beobachtungsleitender Bezugsrahmen und Erklärungsansatz. Die aus Interviews mit Studieninteressenten, Studierenden und Ehemaligen gewonnenen Erkenntnisse werden mittels Absolventenbefragung quantitativ validiert und in interkulturell zusammengesetzten Fokusgruppen reflektiert.

Autorentext
Dr.oec. HSG (Herbst 2011), dipl. Wirtschaftspädagoge führt als geschäftleitender Rektor das renommierte Privat-Gymnasium Kloster Disentis, CH. Daneben bringt er seine breiten Ausbildungen und Erfahrungen für Institutionen im In- und Ausland in den Bereichen Dienstleistungs- und Regionalmanagement mit Fokus Marketing, Bildung und Tourismus ein.

Klappentext

Die Dynamisierung der Rahmenbedingungen, Bedürfnisse sowie der einzelnen Leistungskomponenten des Angebots führen für den primären Dienstleistungsnutzer (DLNprim) allgemein zu einer steigenden Angebotsvielfalt. Daraus leitet sich für ihn eine zunehmende Komplexität und in der Folge eine erhöhte Unsicherheit ab. Ratingbasierte Rankings lassen sich als systematisch vergleichende, transparenzorientierte Informationssysteme beschreiben, mit deren Hilfe Komplexität und Unsicherheit zu bewältigen versucht wird. Aufgrund der wissenschaftlich spärlich ergründeten Bedeutung solcher Systeme aus Sicht des DLNprim wird am Beispiel der komplexen Dienstleistung "Universitärer Lehrgang" den Fragen nachgegangen, wie DLNprim (vgl. Studierende) Ratingangaben entlang des Nutzungszyklus nutzen, und welches die Funktion, die Wirkung sowie der daraus erwachsende Nutzen ist? Die Signaltheorie dient in der Untersuchung als beobachtungsleitender Bezugsrahmen und Erklärungsansatz. Die aus Interviews mit Studieninteressenten, Studierenden und Ehemaligen gewonnenen Erkenntnisse werden mittels Absolventenbefragung quantitativ validiert und in interkulturell zusammengesetzten Fokusgruppen reflektiert.

Produktinformationen

Titel: Transparenzorientierte Informationssysteme komplexer Dienstleistungen
Untertitel: Bedeutung ratingbasierter Rankingangaben im Nutzungszyklus des primären Dienstleistungsnutzers im Hochschulwesen
Autor:
EAN: 9783838127231
ISBN: 978-3-8381-2723-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 312
Gewicht: 481g
Größe: H220mm x B150mm x T19mm
Jahr: 2016