Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Broward County

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 156. Nicht dargestellt. Kapitel: Fort Lauderdale, Plantation, Oakland Park, Pompano Beach, North Laude... Weiterlesen
20%
20.90 CHF 16.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 156. Nicht dargestellt. Kapitel: Fort Lauderdale, Plantation, Oakland Park, Pompano Beach, North Lauderdale, Pembroke Pines, Tamarac, Wilton Manors, Sunrise, Coral Springs, Pompano Beach Highlands, Parkland, Miramar, Hollywood, Lazy Lake, Lauderhill, Davie, Hallandale Beach, Margate, Lauderdale-by-the-Sea, Lauderdale Lakes, Deerfield Beach, Miami Gardens, Lighthouse Point, Dania Beach, Loch Lomond, Coconut Creek, Hillsboro Beach, Franklin Park, Melrose Park, North Andrews Gardens, Lake Forest, Kendall Green, Hillsboro Pines, Leisureville, Golden Heights, Godfrey Road, Green Meadow, Cooper City, Edgewater, Hillsboro Ranches, Bonnie Lock-Woodsetter North, Utopia, Broadview-Pompano Park, Estates of Fort Lauderdale, Collier Manor-Cresthaven, Boulevard Gardens, Broadview Park, Broward Estates, Chula Vista, Carver Ranches, Chambers Estates, Country Estates, Ivanhoe Estates. Auszug: Fort Lauderdale, auch bekannt als "Das Venedig Amerikas", ist eine Stadt im Broward County im US-Bundesstaat Florida, Vereinigte Staaten, mit 185.804 Einwohnern (Stand: 2006). Das Stadtgebiet hat eine Größe von 93,3 km². Fort Lauderdale ist bekannt für das weitschweifige Netz von Kanälen und daher beliebt bei Touristen, die angeln oder mit ihrer Yacht durch die Kanäle kreuzen möchten. In den 1970er Jahren war Fort Lauderdale bekannt für Ströme von Studenten, die hier ihre Frühlingsferien (Spring Break) verbrachten. Da Alkohol- und Drogen-Exzesse Überhand nahmen, griff die Polizei scharf durch. Als Folge davon blieben die jungen Touristen aus. Daraufhin aktivierte man die Sparte Kreuzfahrten und Wassersport, was neue, andere Touristen anzog. In den letzten zehn Jahren wurde der Ausbau des Stadtzentrums vorangetrieben. Der Seehafen Port Everglades hat neben den klassischen Verlademöglichkeiten für Stückgut und Massengut (Öl, Treibstoffe, Chemikalien, Baumaterialien) auch ein leistungsfähiges Containerterminal. Von großer Bedeutung ist inzwischen die Versorgung von Kreuzfahrtschiffen: an zwei Cruise-Terminals und an weiteren Kais können bis zu zehn große und größte Kreuzfahrtschiffe gleichzeitig anlegen und abgefertigt werden. Die Schiffe kehren aufgrund der beliebten kürzeren Kreuzfahrten häufig zurück, so dass hier ein ständiges Ein- und Auslaufen der Musikdampfer zu beobachten ist. Fort Lauderdale ist ein wichtiger Standort für den Bau und die Wartung von Jachten. Dieser Industriezweig beschäftigt ca. 109.000 Menschen im Broward County. Auf grund der Nähe zu den Bahamas sowie der Karibik und der vielen Kanäle ist Fort Lauderdale ein beliebter Platz für Zwischenstopps von Jachten, und ca. 42.000 Boote haben hier ihren Heimathafen. Die Stadt beherbergt ca. 100 Marinas und Bootswerften. Die Fort Lauderdale International Boat Show bringt jährlich ca. 125.000 Besucher in die Stadt. Südöstlich der Innenstadt befindet sich ein Konferenzzentrum, dass jährlich ca. 3.000.000

Produktinformationen

Titel: Broward County
Untertitel: Fort Lauderdale, Plantation, Fort Lauderdale Strikers, Oakland Park, Pompano Beach, Pembroke Pines, North Lauderdale, Tamarac, Sunrise, Wilton Manors, Coral Springs, Pompano Beach Highlands, Parkland, Miramar, Hollywood, Lazy Lake
Editor:
EAN: 9781158922956
ISBN: 978-1-158-92295-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 240g
Größe: H246mm x B189mm x T1mm
Jahr: 2011