Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Wiedereinstieg verhindern - Kompetenzen vergeuden

  • Kartonierter Einband
  • 88 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Um als Unternehmen langfristig wettbewerbsfähig zu sein werden die kompetentesten und besten Mitarbeiter des Marktes benötigt. Hie... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Um als Unternehmen langfristig wettbewerbsfähig zu sein werden die kompetentesten und besten Mitarbeiter des Marktes benötigt. Hierzu muss das vorhandene Potenzial auf dem Arbeitsmarkt aktiviert und Leistungen, die außerhalb der standardisierten beruflichen Wege erlangt werden, erkannt und gleichwertig anerkannt werden. Erfolgt eine solche Anerkennung nicht, kann dies umfassende Konsequenzen u. a. für das System der sozialen Sicherung, den demografischen Wandel und somit den Fachkräftemangel haben. Im vorliegenden Buch wird dargestellt, ob und wie Kompetenzen, insbesondere familiär erworbene, in Unternehmen wahrgenommen werden, welchen Stellenwert die einzelnen Kompetenzen haben und wieso einige in beruflichen Situationen nicht oder nicht ausreichend geltend gemacht werden können.

Autorentext

Britta Eggert, B. A. Social Management und B. A. Social Work: Studium des Sozialmanagements und der Sozialen Arbeit an der Fachhochschule OOW. Berufserfahrungen in den Bereichen Recruiting, Personalentwicklung und der Jugendhilfe.



Klappentext

Um als Unternehmen langfristig wettbewerbsfähig zu sein werden die kompetentesten und besten Mitarbeiter des Marktes benötigt. Hierzu muss das vorhandene Potenzial auf dem Arbeitsmarkt aktiviert und Leistungen, die außerhalb der standardisierten beruflichen Wege erlangt werden, erkannt und gleichwertig anerkannt werden. Erfolgt eine solche Anerkennung nicht, kann dies umfassende Konsequenzen u. a. für das System der sozialen Sicherung, den demografischen Wandel und somit den Fachkräftemangel haben. Im vorliegenden Buch wird dargestellt, ob und wie Kompetenzen, insbesondere familiär erworbene, in Unternehmen wahrgenommen werden, welchen Stellenwert die einzelnen Kompetenzen haben und wieso einige in beruflichen Situationen nicht oder nicht ausreichend geltend gemacht werden können.

Produktinformationen

Titel: Wiedereinstieg verhindern - Kompetenzen vergeuden
Untertitel: Anerkennung familiär erworbener Kompetenzen auf dem Arbeitsmarkt
Autor:
EAN: 9783639290981
ISBN: 978-3-639-29098-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 88
Gewicht: 150g
Größe: H221mm x B149mm x T10mm
Veröffentlichung: 01.09.2010
Jahr: 2010