Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Verzögerungen in der ganzen Lieferkette Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Der Präventive Hausbesuch. Handlungsempfehlungen, Konzept und Implementierung eines innovativen Angebots

  • Kartonierter Einband
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Pflegemanagement / Sozialmanagement, Note: 1,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Das ... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Pflegemanagement / Sozialmanagement, Note: 1,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel dieser Bachelorarbeit besteht darin, Handlungsempfehlungen zur Kompetenzentwicklung und zur Implementierung von Präventiven Hausbesuchen zu entwickeln. Die Zielsetzung erfordert einen qualitativen Forschungsansatz und ein induktives Vorgehen. Mithilfe qualitativer Experteninterviews sollen Pflegefachpersonen aus den Modellprojekten befragt werden, um eine fundierte Informationsbasis zur praktischen Umsetzung von Präventiven Hausbesuchen zu erhalten. Diese Arbeit soll Pflegefachpersonen informieren, denn für sie ergibt sich ein neues Handlungsfeld, z. B. als Gemeindeschwester. Die Arbeit richtet sich aber ebenso an die künftigen Leistungsanbieter von Präventiven Hausbesuchen, z. B. Kommunen oder Träger von Pflegestützpunkten. Vor diesem Hintergrund kann sie zur gezielten Vorbereitung auf ein neues Wirkungsfeld verwendet werden. Zentrale Ergebnisse dieser Arbeit bilden die "Leitlinie zur Personalstrategie" sowie das "Einarbeitungskonzept für Pflegefachfrauen/-fachmänner incl. Muster-Qualitätsstandards". Die Ergebnisse basieren auf einer umfangreichen nationalen und internationalen Literaturrecherche sowie den Experteninterviews aus dem rheinland-pfälzischen Modellprojekt "Gemeindeschwester plus".

Produktinformationen

Titel: Der Präventive Hausbesuch. Handlungsempfehlungen, Konzept und Implementierung eines innovativen Angebots
Autor:
EAN: 9783668701342
ISBN: 978-3-668-70134-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 436g
Größe: H297mm x B210mm x T10mm
Jahr: 2018