Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Als sie über die Kuppe fuhren

  • Kartonierter Einband
  • 152 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
quot;Zufälle gibt es nicht", sagt Nika, die eigentlich Monika heißt, mit ihrem Namen jedoch nie im Einklang war. Sechs Frauen... Weiterlesen
20%
11.50 CHF 9.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

quot;Zufälle gibt es nicht", sagt Nika, die eigentlich Monika heißt, mit ihrem Namen jedoch nie im Einklang war. Sechs Frauen geraten in verwirrende Lebenssituationen, Lisbet vorsätzlich, Dora unerwartet und vier Freundinnen vermutlich zufällig, oder vielleicht doch vorherbestimmt? Lisbet will ihrer Mutter einen Gefallen tun, dabei geht sie ein hohes Risiko ein. Dora steckt in einer Krise fest und möchte ihr bisheriges Leben ändern, und die Freundinnen, die sich aus einem Malkurs kennen, wollen zusammen einen Kreativurlaub genießen. Doch dann läuft nichts so wie es geplant war. Irritierende Ereignisse zwingen die Frauen zu einem unaufschiebbaren Blick auf sich selbst, und auf vieles andere auch. Lisbet gewinnt eine Erkenntnis. Dora trifft endlich eine eigenständige Entscheidung. Mathilde, Nika, Sonja und Marie erfahren, dass nicht immer alles so ist wie es scheint. Die drei Erzählungen tragen die Titel: "Barrierefrei", "Keltenstein", und "Lisbet tut es". Sie handeln von der Begegnung mit dem Unerwünschten, dem Verbotenen, dem Rätselhaften - Raum für die komische Seite des Geschehens ist auch gegeben.

Autorentext

Nach ihrer Erzählung "Cilli", in der sie das Drama um ein verschwundenes Zwillingsmädchen schildert, legt sie dieses zweite Buch vor mit dem Titel: "Als sie über die Kuppe fuhren." In drei Geschichten geraten Frauen in verwirrende Lebenssituationen, Lisbet absichtlich, Dora unerwartet, und vier Freundinnen vermutlich zufällig oder doch vorherbestimmt? Brigitte Karcher interessierte bei dieser Arbeit vor allem das Unerwünschte, das Verbotene, das Unerklärliche, dem sich die Frauen gegenüber sehen und sich auf unterschiedlichste Weise dazu verhalten. Eigene Erlebnisse inspirierten sie dabei ebenso wie frei Erfundenes, und sorgen für überraschende Wendungen und Spannung in den Geschichten.
Brigitte Karcher ist verheiratet, lebt mit ihrem Mann in Mering bei Augsburg. Ihre beiden Söhne besucht sie in Berlin und Leipzig.



Klappentext

"Zufälle gibt es nicht", sagt Nika, die eigentlich Monika heißt, mit ihrem Namen jedoch nie im Einklang war. Sechs Frauen geraten in verwirrende Lebenssituationen, Lisbet vorsätzlich, Dora unerwartet und vier Freundinnen vermutlich zufällig, oder vielleicht doch vorherbestimmt? Lisbet will ihrer Mutter einen Gefallen tun, dabei geht sie ein hohes Risiko ein. Dora steckt in einer Krise fest und möchte ihr bisheriges Leben ändern, und die Freundinnen, die sich aus einem Malkurs kennen, wollen zusammen einen Kreativurlaub genießen. Doch dann läuft nichts so wie es geplant war. Irritierende Ereignisse zwingen die Frauen zu einem unaufschiebbaren Blick auf sich selbst, und auf vieles andere auch. Lisbet gewinnt eine Erkenntnis. Dora trifft endlich eine eigenständige Entscheidung. Mathilde, Nika, Sonja und Marie erfahren, dass nicht immer alles so ist wie es scheint.
Die drei Erzählungen tragen die Titel: "Barrierefrei", "Keltenstein", und "Lisbet tut es". Sie handeln von der Begegnung mit dem Unerwünschten, dem Verbotenen, dem Rätselhaften - Raum für die komische Seite des Geschehens ist auch gegeben.

Produktinformationen

Titel: Als sie über die Kuppe fuhren
Autor:
EAN: 9783752867909
ISBN: 978-3-7528-6790-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 152
Gewicht: 174g
Größe: H190mm x B121mm x T13mm
Jahr: 2018