Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Brennpunkte des Grundstücksrechts

  • Kartonierter Einband
  • 150 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Beteiligung eines Notars an Grundstücksgeschäften gewährleistet sowohl eine informierte Entscheidung über deren Vornahme als a... Weiterlesen
20%
53.50 CHF 42.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die Beteiligung eines Notars an Grundstücksgeschäften gewährleistet sowohl eine informierte Entscheidung über deren Vornahme als auch ein Mindestmaß an Rechtssicherheit. Die aktuellen Entwicklungen auf diesem klassischen Gebiet notarieller Tätigkeit spiegelt der Band wider.

Der Tagungsband versammelt die Vorträge, welche auf dem Achten Symposium des Instituts für Notarrecht an der Friedrich-Schiller-Universität Jena am 19. April 2013 unter dem Titel "Brennpunkte des Grundstücksrechts" gehalten wurden. Die Beiträge befassen sich mit den gegenwärtig besonders intensiv diskutierten Rechtsfragen im Zusammenhang mit Grundstücksgeschäften. Behandelt werden sowohl allgemeine Probleme des Abschlusses von Grundstückskaufverträgen und der Rolle von Maklern hierbei als auch spezielle Fragen, die sich etwa aus der Teilnahme von BGB-Gesellschaften oder der Gemeinschaft der Wohnungseigentümer am Grundstücksverkehr ergeben. Reflektiert werden darüber hinaus Rechtsfragen, die sich aus der Nutzung von Grundstücken zur Erzeugung von Solarstrom und aus der Insolvenz der Vertragspartner ergeben. Die Referenten sind ausgewiesene Experten aus Wissenschaft und Praxis und legen besonderes Augenmerk auf die vertragsgestalterische Umsetzung der involvierten Interessen. Der Band richtet sich damit sowohl an Notare und Rechtsanwälte als auch an den einschlägig interessierten Wissenschaftler.

Klappentext

Der Tagungsband versammelt die Vorträge, welche auf dem Achten Symposium des Instituts für Notarrecht an der Friedrich-Schiller-Universität Jena am 19. April 2013 unter dem Titel "Brennpunkte des Grundstücksrechts" gehalten wurden. Die Beiträge befassen sich mit den gegenwärtig besonders intensiv diskutierten Rechtsfragen im Zusammenhang mit Grundstücksgeschäften. Behandelt werden sowohl allgemeine Probleme des Abschlusses von Grundstückskaufverträgen und der Rolle von Maklern hierbei als auch spezielle Fragen, die sich etwa aus der Teilnahme von BGB-Gesellschaften oder der Gemeinschaft der Wohnungseigentümer am Grundstücksverkehr ergeben. Reflektiert werden darüber hinaus Rechtsfragen, die sich aus der Nutzung von Grundstücken zur Erzeugung von Solarstrom und aus der Insolvenz der Vertragspartner ergeben. Die Referenten sind ausgewiesene Experten aus Wissenschaft und Praxis und legen besonderes Augenmerk auf die vertragsgestalterische Umsetzung der involvierten Interessen. Der Band richtet sich damit sowohl an Notare und Rechtsanwälte als auch an den einschlägig interessierten Wissenschaftler.

Produktinformationen

Titel: Brennpunkte des Grundstücksrechts
Untertitel: Tagungsband
Editor:
EAN: 9783848707102
ISBN: 978-3-8487-0710-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 150
Gewicht: 238g
Größe: H226mm x B151mm x T15mm
Veröffentlichung: 17.04.2014
Jahr: 2014
Auflage: 1. Auflage.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen