Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Analyse der Kulturdimensionen von Geert Hofstede

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,7, , Veranstaltung: Ma... Weiterlesen
20%
23.90 CHF 19.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,7, , Veranstaltung: Management, Sprache: Deutsch, Abstract: Verhaltensweisen, die zu einer angemessenen und erfolgreichen Kommunikation und Interaktion zwischen Mitgliedern verschiedener Kulturen führen. Erst die Bewusstheit der kulturellen Bedingtheit des eigenen Erlebens und Verhaltens ermöglicht die Wahrnehmung der Unterschiedlichkeiten. Zur Untersuchung dieser weltweiten kulturellen Unterschiede gibt es zahlreiche Studien, Modelle und Forschungen. Eine der bekanntesten Forschungen im Bereich der Kulturwissenschaften ist die des niederländischen Kulturwissenschaftlers Geert Hofstede. Er führte die bislang umfangreichste und am häufigsten zitierte Untersuchung zum interkulturellen Management in einem multinationalen Konzern, dem Computerhardware- und Softwarehersteller IBM, durch. Hofstedes Arbeit beruht auf Daten die zwischen 1969 und 1973 weltweit unter IBM Mitarbeitern erhoben wurden. Insgesamt wurden ca. 117.00 Fragebögen aus mehr als 70 Ländern, in 20 verschiedenen Sprachen in die endgültige Datenbank aufgenommen. Insgesamt fand die Erhebung in zwei Wellen statt (1967-1969 und 1971-1973), um eine Prüfung der Reliabilität der Ergebnisse zu ermöglichen; allerdings nahmen nur 30.000 Mitarbeiter an beiden Wellen teil. Die Fragebögen waren ursprünglich in Englisch verfasst und wurden dann von IBM-Mitarbeitern in die jeweilige Landessprache übersetzt. Das Ergebnis fasste er in fünf Kulturdimensionen zusammen und lieferte viele Erkenntnisse über zahlreiche Bereiche des menschlichen Zusammenlebens. Im Rahmen dieser Arbeit werde ich mich vertieft mit Hofstedes Theorien und Studie befassen. Hierbei soll der Fokus auf der direkten Analyse seiner Studien und deren praktischen Implikationen liegen.

Produktinformationen

Titel: Analyse der Kulturdimensionen von Geert Hofstede
Autor:
EAN: 9783668673373
ISBN: 978-3-668-67337-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 58g
Größe: H211mm x B82mm x T7mm
Jahr: 2018