Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Die Grenzen einer nachhaltigen Partnerschaft. Teil IV

  • Kartonierter Einband
  • 68 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Konzept der Informationssicherheit des Landes ist in der Republik Belarus entwickelt worden und spiegelt die modernen Herausfo... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Das Konzept der Informationssicherheit des Landes ist in der Republik Belarus entwickelt worden und spiegelt die modernen Herausforderungen und Bedrohungen wider, die sich im Informationsbereich bilden und die eine Gefahr für die verfassungsmäßigen Grundlagen und die lebenswichtige Tätigkeit des Staates darstellen, einschließlich der Manipulation des Massenbewusstseins, der Diskreditierung von Idealen und Werten, der Verwischung der nationalen Souveränität, der Instabilität der Informationsinfrastruktur. Ausgehend von der Tatsache, dass die Informationssphäre bereits eine Schlüsselbedeutung für jeden Staat und jeden Menschen erlangt hat, besteht die Aufgabe in Belarus darin, den Einflussbereich der einheimischen Massenmedien zu erweitern und Maßnahmen zu ergreifen, um den Umfang, die Vielfalt und die Qualität des nationalen Rundfunks sowie das öffentliche Vertrauen in die Massenmedien zu erhöhen. Trotz der starken Entwicklung des Medienraums fehlt es jedoch an Inhalten, die das absolute Vertrauen des Publikums genießen würden, einer der Gründe dafür sind die so genannten gefälschten Nachrichten. Dieses Buch wurde mit künstlicher Intelligenz übersetzt.

Autorentext

Berufserfahrung im Journalismus - über fünfundvierzig Jahre. Jetzt ist er außerordentlicher Professor der Abteilung für Internationalen Journalismus der Journalismusabteilung der Belarussischen Staatlichen Universität. Forschungsgebiete: moderne internationale Beziehungen, internationaler Journalismus, internationaler Informationsaustausch.

Produktinformationen

Titel: Die Grenzen einer nachhaltigen Partnerschaft. Teil IV
Autor:
EAN: 9786202228695
ISBN: 978-620-2-22869-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 68
Gewicht: 119g
Größe: H220mm x B150mm x T4mm
Veröffentlichung: 28.01.2020
Jahr: 2020
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen