Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kapitalanlagepolitik von Lebensversicherungsunternehmen unter Solvency II

  • Kartonierter Einband
  • 87 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit der Einführung von Solvency II wird die Kapitalanlagepolitik ein zentrales Steuerungsinstrument für die Solvenz eines Versiche... Weiterlesen
20%
16.30 CHF 13.05
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Mit der Einführung von Solvency II wird die Kapitalanlagepolitik ein zentrales Steuerungsinstrument für die Solvenz eines Versicherers. Insbesondere Lebensversicherer werden aufgrund der knappen Eigenmittelausstattung dazu gezwungen, ihre Anlagestrategie zu überprüfen und an das neue Regelwerk anzupassen. Boris Sonntag beschäftigt sich in seiner Masterarbeit mit der zentralen Frage, welche Anlageklassen dabei unter Rendite- und Solvenzanforderungsaspekten besonders attraktiv für Lebensversicherungsunternehmen. Dabei werden Optimierungspotenziale für die Kapitalstruktur unter Solvency II aufgezeigt. Das Werk grenzt sich insbesondere durch die Einbeziehung von marktnahen Renditegrößen für eine Vielzahl von Anlageklassen von bestehender Fachliteratur ab. Dadurch wird eine Attraktivitätsanalyse unter Solvency II im aktuellen Kapitalmarktumfeld ermöglicht. Die Arbeit richtet sich an alle Kapitalanlageinteressierte, die einen vertieften Einblick in die Anlagemöglichkeiten von Lebensversicherern unter Solvency II erhalten wollen.

Produktinformationen

Titel: Kapitalanlagepolitik von Lebensversicherungsunternehmen unter Solvency II
Untertitel: Attraktivität von Anlageklassen im Spannungsfeld von Kapitalmarkt und Solvenzkapitalanforderungen
Autor:
Editor:
EAN: 9783899527643
Format: Kartonierter Einband
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 87
Gewicht: 173g
Größe: H8mm x B210mm x T148mm
Veröffentlichung: 26.09.2017

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen