Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Boris Godunow

  • Kartonierter Einband
  • 72 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mussorgskij, ModestGeboren in Karewo (Gouvernement Pskow). Schon früh war er ein hervorragender Klaviervirtuose und besuchte die P... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Autorentext
Mussorgskij, Modest
Geboren in Karewo (Gouvernement Pskow). Schon früh war er ein hervorragender Klaviervirtuose und besuchte die Petri-Pauls-Schule in St. Petersburg; 1856-59: diente er als Offizier in einem Petersburger Garderegiment; 1865: Bekanntschaft mit Borodin, Balakirew, Cui und Rimskij-Korsakow. Balakirew leitete seine kompositorischen Studien, die sich ganz der russischen Tonkunst widmeten; 1863-79: durch wirtschaftliche Schwierigkeiten bedingt, bestritt Mussorgskij seinen Lebensunterhalt als Beamter im Verkehrs- und Landwirtschaftsministerium; er stirbt in St. Petersburg. Sein Schaffen umfaßt Opern (z.B. Boris Godunow, 1874), Orchesterstücke, Chormusik, Lieder und Klaviermusik.

Klappentext

Das Musiktheater hat bis heute nichts von seiner Faszination eingebüßt. Es sollte ein wesentlicher Teil des Musikunterrichts sein, die Grundlagen für dessen Verständnis zu schaffen. Bereits um 1960 begann der Robert Lienau Musikverlag mit der von namhaften Musikpädagogen entwickelten Schriftenreihe DIE OPER, die einzelne Werke des Musiktheaters für den schulischen Unterricht aufbereitet. Nicht zuletzt will die Schriftenreihe allen Opernfreunden eine Ergänzung zum Theaterbesuch oder Hörgenuss anbieten. Der Lehrerband bietet alles, was sonst mit Mühe zusammengetragen werden muss: Quellenmaterial, Biographisches, Werkentstehung, kulturhistorischer Umkreis, Werkanalyse. Inhalt: Historische Grundlagen der Opernhandlung. Alexander Puschkin, seine Zeit und sein Boris-Drama. Mussorgskijs Lebensgang und seine musikästhetischen Grundgedanken. Handlung und Musik der Oper Boris Godunow in der Originalfassung von 1874 mit Vergleichen zum Ur-Boris (1870) und zu den Bearbeitungen Rimsky-Korssakows. Methodische Hinweise. Zeittafel. Schrifttum, Noten, Schallplatten. 42 Notenbeispiele, 2 Abbildungen.



Inhalt
Zur Vorgeschichte der Handlung von MussorgskiJs Oper "Boris Godunow" - A. Puschkin und seine Zeit - Puschkins Drama "Boris Godunow" - Die Situation der russischen Oper zur Zeit Mussorgskijs - M. Mussorgskijs Lebensgang - Mussorgskijs musikästhetische Grundgedanken - Mussorgskijs Oper "Boirs Godunow" - Methodische Hinweise: Zeittafel - Schrifttum, Partituren , Klavierauszüge, Schallplatten

Produktinformationen

Titel: Boris Godunow
Untertitel: Werkeinführung von E. Forneberg. Lehrbuch
Komponist:
Editor:
EAN: 9783874842235
ISBN: 978-3-87484-223-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Schott Music
Genre: Grundstufe
Anzahl Seiten: 72
Gewicht: 131g
Größe: H305mm x B230mm
Jahr: 1970