Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Boris Godunow

  • Kartonierter Einband
  • 254 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Modest Mussorgskijs Boris Godunow nach Puschkins gleichnamigen Demetrius-Drama gehört zu den Opern, die das Problem der Fassung au... Weiterlesen
20%
21.90 CHF 17.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Modest Mussorgskijs Boris Godunow nach Puschkins gleichnamigen Demetrius-Drama gehört zu den Opern, die das Problem der Fassung aufwerfen. Nach der Ablehnung des Ur-Boris von 1868 - 69 erfuhr das Werk eine Umarbeitung zum Original-Boris mit Hilfe von Mussorgskijs Freund Nikolai Rimskij-Korsakov. Diese Fassung liegt dem vorliegenden Buch zugrunde.Dieses Buch enthält neben dem Textbuch einführende Kommentare von Kurt Pahlen. Er begleitet das musikalische und das äußere wie innere dramatische Geschehen der Oper mit Hinweisen zu kompositorischer Struktur und Sinnzusammenhang. Eine Aus dem Inhalt:
sangabe und ein Abriss der Entstehungsgeschichte stellen das Werk in einen Zusammenhang mit dem Gesamtschaffen des Komponisten und seiner Biographie und bieten eine umfassende, reich illustrierte Einführung.

Modest Mussorgskijs "Boris Godunow" nach Puschkins gleichnamigen Demetrius-Drama gehört zu den Opern, die das Problem der Fassung aufwerfen. Nach der Ablehnung des "Ur-Boris" von 1868-69 erfuhr das Werk eine Umarbeitung zum "Original-Boris" mit Hilfe von Mussorgskijs Freund Nikolai Rimskij-Korsakov. Diese Fassung liegt dem vorliegenden Buch zugrunde. Dieses Buch enthält neben dem Textbuch einführende Kommentare von Kurt Pahlen. Er begleitet das musikalische und das äußere wie innere dramatische Geschehen der Oper mit Hinweisen zu kompositorischer Struktur und Sinnzusammenhang. Eine Inhaltsangabe und ein Abriss der Entstehungsgeschichte stellen das Werk in einen Zusammenhang mit dem Gesamtschaffen des Komponisten und seiner Biographie und bieten eine umfassende, reich illustrierte Einführung.

Autorentext
Geboren in Karewo (Gouvernement Pskow). Schon früh war er ein hervorragender Klaviervirtuose und besuchte die Petri-Pauls-Schule in St. Petersburg; 1856-59: diente er als Offizier in einem Petersburger Garderegiment; 1865: Bekanntschaft mit Borodin, Balakirew, Cui und Rimskij-Korsakow. Balakirew leitete seine kompositorischen Studien, die sich ganz der russischen Tonkunst widmeten; 1863-79: durch wirtschaftliche Schwierigkeiten bedingt, bestritt Mussorgskij seinen Lebensunterhalt als Beamter im Verkehrs- und Landwirtschaftsministerium; er stirbt in St. Petersburg. Sein Schaffen umfaßt Opern (z.B. Boris Godunow, 1874), Orchesterstücke, Chormusik, Lieder und Klaviermusik.

Inhalt
Zur Aufführung - Textbuch mit Erläuterungen zu Musik und Handlung - Kurzinhalt - Ausführliche Inhaltserzählung - Politische Wirren der Russischen Geschichte - Russlands Musik im 19. Jahrhundert (Zeittafel) - Biographie: Das tragische Leben des Modest Mussorgskij - Gedanken zu Mussorgskij und seinem "Boris Godunow"

Produktinformationen

Titel: Boris Godunow
Untertitel: Einführung und Kommentar. Textbuch/Libretto.
Komponist:
Editor:
EAN: 9783254080448
ISBN: 978-3-254-08044-8
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Atlantis Musikbuch-Verlag
Herausgeber: Schott Music
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 254
Gewicht: 215g
Größe: H190mm x B120mm x T22mm
Jahr: 1997