Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bluesrock-Band

  • Kartonierter Einband
  • 40 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 38. Kapitel: AC/DC, Led Zeppelin, The White Stripes, ZZ Top, Canned Heat, Freygang, Humble Pie, Engerl... Weiterlesen
20%
23.50 CHF 18.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 38. Kapitel: AC/DC, Led Zeppelin, The White Stripes, ZZ Top, Canned Heat, Freygang, Humble Pie, Engerling, Foghat, The Black Keys, Ten Years After, Monokel, Butterfield Blues Band, The Fabulous Thunderbirds, John Butler Trio, The Electric Flag, Blues Traveler, East Blues Experience, BB Chung King & The Buddaheads, Kiosk, Steamhammer, Vdelli, The Brew, Beasts of Bourbon, Pasch, Jonathan Blues Band, Trichromes, Backbone, Wéngert Stompers, Savoy Brown, Passat, Spasmodique, Radio Moscow, Climax Blues Band, Little Barrie, Jing Chi, The Dynamite Daze, Curly Curve, Thunder and Lightning, Thanx. Auszug: Led Zeppelin ist eine englische Rockband der späten 1960er und der 1970er Jahre. Die Band ist mit 300 Millionen verkauften Alben, davon alleine 111 Millionen in den USA, nicht nur eine der erfolgreichsten Rockbands, sondern gilt auch, neben Black Sabbath und Deep Purple, als Pionier des Hard Rock und des Heavy Metal. Sie verarbeitete aber auch Einflüsse anderer musikalischer Genres wie etwa des Blues und der Folkmusik. Eines ihrer bekanntesten Lieder ist Stairway to Heaven. Die Band bestand von der Gründung 1968 bis zur Auflösung 1980 durchgehend aus Robert Plant, Jimmy Page, John Paul Jones und John Bonham; sie löste sich auf, nachdem Bonham im September 1980 verstorben war. Am 10. Dezember 2007 kam es im Rahmen eines Benefizkonzerts zu einer einmaligen Wiedervereinigung von Plant, Page und Jones als "Led Zeppelin", bei der John Bonhams Sohn Jason Bonham als Schlagzeuger mitwirkte. Die Anfänge können auf die britische Band The Yardbirds zurückgeführt werden. Jimmy Page spielte dort von 1966 an zunächst Bass, später E-Gitarre. Nachdem Jeff Beck und später auch Keith Relf und Jim McCarty die Gruppe verlassen hatten, bauten Page und der verbliebene Bassist Chris Dreja eine neue Band auf. Ursprünglich plante Page, Procol Harums Schlagzeuger B. J. Wilson und Terry Reid zu verpflichten, jedoch erteilten ihm beide eine Absage. Letzterer empfahl Robert Plant, der zuvor Sänger der Band Hobbstweedle gewesen war. Dieser schlug John Bonham als Schlagzeuger vor, der bereits mit ihm in der Band of Joy gespielt hatte. Als Dreja die Band verließ, verpflichtete man John Paul Jones, der schon auf einer Session die Bereitschaft zu einem Projekt mit Page gezeigt hatte. Somit war die neue Besetzung komplett. Obwohl Page das einzige ehemalige Yardbirds-Mitglied war, trat die Band im September 1968 zunächst noch unter dem Namen The New Yardbirds auf, da noch bestehende Yardbirds-Verträge erfüllt werden mussten, und änderte erst später, nach einer Minitournee in Skandinavien, den Namen. G

Produktinformationen

Titel: Bluesrock-Band
Untertitel: AC/DC, Led Zeppelin, The White Stripes, ZZ Top, Canned Heat, Freygang, Humble Pie, Engerling, Foghat, The Black Keys, Ten Years After, Monokel, Butterfield Blues Band, The Fabulous Thunderbirds, John Butler Trio, The Electric Flag
Editor:
EAN: 9781158779017
ISBN: 978-1-158-77901-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Übrige Sachbücher & Sonstiges
Anzahl Seiten: 40
Gewicht: 100g
Größe: H246mm x B189mm x T2mm
Jahr: 2011