Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bleiwurzgewächse

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Kapitel: Strandflieder, Gewöhnlicher Strandflieder, Galmei-Grasnelke, Strand-Grasnelke, Cerat... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Kapitel: Strandflieder, Gewöhnlicher Strandflieder, Galmei-Grasnelke, Strand-Grasnelke, Ceratostigma, Kap-Bleiwurz, Purpur-Grasnelke, Limonium melitense, Geflügelter Strandflieder, Grasnelken, Limonium zeraphae, Alpen-Grasnelke, Chinesische Bleiwurz, Limonium graecum, Acantholimon androsaceum, Europäische Bleiwurz, Limonium hierapetrae, Limonium elaphonisicum, Limonium emarginatum, Limonium tomentellum, Limonium gougetianum, Soleirols Grasnelke, Steckenkraut-Strandflieder, Steppenschleier-Strandflieder, Limonium creticum, Bläulicher Strandflieder, Limonium ocymifolium, Limonium cordatum, Limonium brassicifolium, Limonium rigidum, Gänseblümchenblättriger Strandflieder, Breitblättriger Strandflieder, Limonium calliopsium, Limonium virgatum, Nordafrikanischer Strandflieder, Limonium sieberi, Schmalblättriger Strandflieder, Kammförmiger Strandflieder, Kleiner Strandflieder, Limonium frederici, Limonium aucheri, Goldgelber Strandflieder, Limonium sitiacum, Geknäuelter Strandflieder, Nymphen-Strandflieder, Limonium pigadiense, Gelappter Strandflieder, Limonium carpathum, Limonium echioides, Limonium hyssopifolium, Limonium doerfleri, Strauchiger Strandflieder, Flaumhaariger Strandflieder, Limonium avei, Dachiger Strandflieder. Auszug: Die Strandflieder (Limonium) sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Bleiwurzgewächse (Plumbaginaceae). Die Gattung umfasst etwa 120 bis 350 Arten. Bei Limonium-Arten handelt sich zumeist um ausdauernde, selten einjährige, krautige Pflanzen, selten sind es Sträucher mit Wuchshöhen von 10 bis 70 Zentimeter. Sie bilden Pfahlwurzeln oder Rhizome. Die wechselständigen Laubblätter stehen oft in einer grundständigen Rosette zusammen. Die gestielten oder ungestielten Laubblätter sind einfach bis zusammengesetzt. Die endständigen Blütenstände sind oft verzweigt. Die zwittrigen, radiärsymmetrischen Blüten sind fünfzählig. Die Kelchblätter sind röhrig oder trichterförmig verwachsen. Die lang genagelten Kronblätter sind nur an ihrer Basis verwachsen und die Kronspitzen sind meist ausgebreitet. Die Farben der Kronblätter reichen von weiß bis lavendelfarben und gelb. Es ist nur ein Kreis mit fünf Staubblättern vorhanden. Die Staubfäden sind mit der Basis der Kronblätter verwachsen. In jeder Blüte sind fünf freie Griffel zu erkennen. Die bräunlich-grünen Früchte enthalten nur einen Samen. Sie haben ihre Verbreitungsgebiete auf allen Kontinenten, ihr Diversitätszentrum mit über 100 Arten reicht vom Mittelmeerraum bis Zentralasien. Viele Arten sind Salzpflanzen und daher häufig an Küsten zu finden. In Deutschland finden sich der Gewöhnliche Strandflieder (Limonium vulgare). Es gibt in der Gattung Strandflieder (Limonium) 120 bis 350 Arten : Limonium binervosum Limonium brassicifolium subsp. brassicifolium Limonium californicum Limonium gmelinii Italienischer Strandflieder (Limonium italicum) Limonium perezii Gomera-Strandflieder (Limonium redivivum) Die Bleiwurzgewächse (Plumbaginaceae) bilden eine Familie in der Ordnung der Nelkenartigen (Caryophyllales) innerhalb der Bedecktsamigen Pflanzen (Magnoliopsida). Es sind meist ausdauernde krautige Pflanzen, es gibt aber auch verholzende Pflanzen: Sträucher, selten sind es Lianen (Kletterpflanzen). Die Familie besteht vor all

Produktinformationen

Titel: Bleiwurzgewächse
Untertitel: Strandflieder, Gewöhnlicher Strandflieder, Galmei-Grasnelke, Strand-Grasnelke, Ceratostigma, Kap-Bleiwurz, Purpur-Grasnelke, Limonium melitense, Geflügelter Strandflieder, Grasnelken, Limonium zeraphae, Alpen-Grasnelke
Editor:
EAN: 9781158778591
ISBN: 978-1-158-77859-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Botanik
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 213g
Größe: H246mm x B189mm x T1mm
Jahr: 2011
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen