Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Determinismus oder Willensfreiheit

  • Kartonierter Einband
  • 116 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Leitfrage der vorliegenden Arbeit lautet: Kann Schopenhauer uns heute noch etwas zur Willensfreiheit sagen? In der Auseinander... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Die Leitfrage der vorliegenden Arbeit lautet: Kann Schopenhauer uns heute noch etwas zur Willensfreiheit sagen? In der Auseinandersetzung mit Schopenhauer wurde als Beispiel einer aktuellen Theorie Peter Bieris Buch Das Handwerk der Freiheit herangezogen. Bieri geht bei der Entwicklung seiner Gedanken von Harry Frankfurts Modell der hierarchischen Wünsche aus.Die Frage"Determinismus oder Willensfreiheit?"kann man auf zweierlei Weise beantworten. Mit Schopenhauer kann man sagen, in der Welt der Erscheinung herrscht der Determinismus und es gibt keine Freiheit. Oder man kann mit Bieri antworten: Trotz des Determinismus gibt es eine Freiheit des Willens. Diese Freiheit ist eine bedingte, relative, schwer zu erringende und leicht wieder zu verlierende Freiheit, die man niemals ein für alle Mal erreichen kann, sondern die vielmehr ein ständiges Bemühen ist, den jeweiligen eigenen Willen zu verstehen.

Produktinformationen

Titel: Determinismus oder Willensfreiheit
Untertitel: Ein Vergleich der Theorien von Arthur Schopenhauer und Peter Bieri
Autor:
EAN: 9783828889620
ISBN: 978-3-8288-8962-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Tectum - Der Wissenschaftsverlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 116
Gewicht: 180g
Größe: H210mm x B148mm x T10mm
Jahr: 2011