Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Verzögerungen in der ganzen Lieferkette Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Stahlbranche

  • Kartonierter Einband
  • 84 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Stahlbranche ist wieder in aller Munde. Insbesondere die boomende Nach frage aus Asien trä... Weiterlesen
20%
57.50 CHF 46.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Stahlbranche ist wieder in aller Munde. Insbesondere die boomende Nach frage aus Asien trägt dazu bei. Der wichtigste Rohstoff für In frar struk tur projekte, Maschinen und Autos ist weltweit begehrt. Das heizt die Fu si o nen und Übernahmen an, denn die Stahlhersteller sind weit weniger kon zen triert als ihre Zulieferer und Abnehmer. Zudem lassen sich viele Stahl un ter neh men nicht in Spezialisten oder Big Player einteilen, sondern sie agieren in der Mitte ohne klare Positionierung und dadurch mit Renditenachteilen. Nach einem Überblick über die Stahlbranche werden die Wettbewerbskräfte (5 Forces) intensiv untersucht, wobei die Konkurrenzsituation den Haupt be stand teil einnimmt. Die folgende Analyse der Wettbewerbsstrategien und de ren Renditen im Zusammenhang mit der Positionierung der Stahlhersteller (U-Kur ve) bekräftigt die abgeleiteten Strategien für die Zukunft, die der Autor in der Arbeit für die Unternehmen vorschlägt. Das Buch richtet sich an Entscheidungsträger der Stahlindustrie, aber auch an al le anderen Unternehmer und Manager, an Branchenanalysten, Wirt schafts wis senschaftler und Studierende, die sich mit Strategien, Branchen und A na ly sen beschäftigen.

Autorentext

Christian Beisteiner wurde 1983 im Burgenland, Österreich geboren. Nach Abschluss einer Höheren Technischen Lehranstalt für Elektrotechnik und mehreren Jahren im Berufsleben, studierte er am Fachhochstulstudiengang Mechatronik.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Stahlbranche ist wieder in aller Munde. Insbesondere die boomende Nach­frage aus Asien trägt dazu bei. Der wichtigste Rohstoff für In­frar­struk­tur­projekte, Maschinen und Autos ist weltweit begehrt. Das heizt die Fu­si­o­nen und Übernahmen an, denn die Stahlhersteller sind weit weniger kon­zen­triert als ihre Zulieferer und Abnehmer. Zudem lassen sich viele Stahl­un­ter­neh­men nicht in Spezialisten oder Big Player einteilen, sondern sie agieren in der Mitte ohne klare Positionierung und dadurch mit Renditenachteilen. Nach einem Überblick über die Stahlbranche werden die Wettbewerbskräfte (5 Forces) intensiv untersucht, wobei die Konkurrenzsituation den Haupt­be­stand­teil einnimmt. Die folgende Analyse der Wettbewerbsstrategien und de­ren Renditen im Zusammenhang mit der Positionierung der Stahlhersteller (U-Kur­ve) bekräftigt die abgeleiteten Strategien für die Zukunft, die der Autor in der Arbeit für die Unternehmen vorschlägt. Das Buch richtet sich an Entscheidungsträger der Stahlindustrie, aber auch an al­le anderen Unternehmer und Manager, an Branchenanalysten, Wirt­schafts­wis­senschaftler und Studierende, die sich mit Strategien, Branchen und A­na­ly­sen beschäftigen.

Produktinformationen

Titel: Stahlbranche
Untertitel: Grundlagen, Analyse, Strategien
Autor:
EAN: 9783639402445
ISBN: 978-3-639-40244-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 84
Gewicht: 146g
Größe: H221mm x B151mm x T10mm
Veröffentlichung: 01.04.2012
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.