Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Enttäuschte Hoffnungen - Alfred Kantorowicz und die DDR

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Historisches, Note: 2,7, , 12 Quellen im Literaturve... Weiterlesen
20%
12.50 CHF 10.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Historisches, Note: 2,7, , 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Anspruch der sozialistischen Idee, über den Befreiungskampf der Arbeiter eine herrschaftsfreie und auf Gleichheit ausgerichtete Gesellschaft zu entwickeln und die Wirklichkeit "real- sozialistischer" Gesellschaften in Europa standen in einem krassen Widerspruch zueinander. Dieser Widerspruch lässt sich anhand der Entwicklung der DDR exemplarisch nachzeichnen. In der vorliegenden Arbeit soll der Frage nachgegangen werden, wie der offensichtliche Widerspruch von Anspruch und Realität sich auf einen Menschen auswirkte, der in der Theorie des Sozialismus eine Anleitung für die Gestaltung einer "besseren Gesellschaft" sah und mit der Wirklichkeit sozialistischer Parteiendiktatur konfrontiert wurde. Beispielhaft sollen die Berichte des Ex- Kommunisten Alfred Kantorowicz untersucht werden, welcher 1957, vormalig Professor in der DDR, in die Bundesrepublik Deutschland geflohen war. In zahlreichen Aufsätzen und Artikeln beschrieb er sein Leben in der DDR. Als Hauptwerk gelten seine Tagebücher, welche auch Hauptgegenstand der Untersuchung waren. Die Arbeit ist zunächst unterteilt in die Einleitung, gefolgt von recht umfangreichen biographischen Ausführungen, welche als Hintergrund für das Handeln Kantorowicz in der DDR notwendig erschienen. Der dritte Teil bildet den Schwerpunkt dieser Arbeit, er befasst sich mit der Konfrontation Kantorowicz` mit dem realen Sozialismus in der DDR. Im vierten Teil werden die wichtigsten Ergebnisse zusammengefasst und mit einer Stellungnahme des Autors abgeschlossen.

Produktinformationen

Titel: Enttäuschte Hoffnungen - Alfred Kantorowicz und die DDR
Autor:
EAN: 9783640114023
ISBN: 978-3-640-11402-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 49g
Größe: H215mm x B148mm x T20mm
Jahr: 2008
Auflage: 2. Auflage