Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Der einfallsreiche Knackarsch (Oder: Jürgen heißt heut keiner mehr)

  • Paperback
  • 192 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das ist Mike, dem gestandenen Redakteur eines Bilderblattes für männerliebende Männer, noch nie passiert: Ein Nachwuchsautor möcht... Weiterlesen
20%
22.50 CHF 18.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Das ist Mike, dem gestandenen Redakteur eines Bilderblattes für männerliebende Männer, noch nie passiert: Ein Nachwuchsautor möchte ihm nicht nur Sexgeschichten andrehen und dafür zur Not auch mit ihm flirten. Der junge Kerl will ihn offenbar regelrecht verführen! Zur Abrundung seines Gesamtbilds behauptet dieser Knackarsch dann auch noch, Jürgen zu heißen. Obwohl so doch heute keiner mehr heißt, jedenfalls nicht wenn er unter 30 ist. Auf eine dermaßen plumpe Anmache kann Mike natürlich nicht eingehen. Und dann sind die Geschichten, die ihm dieser Junge anbietet, auch ... anders. Nicht die üblichen Fantasien um das wüste Treiben schwuler Internatszöglinge, Sportler, Soldaten, Handwerker oder Lkw-Fahrer, die stets schnell zur Sache kommen. Bei jenem Jürgen geht es um Irritationen und vorsichtige Annäherungen, um Begegnungen, die zu Besessenheit werden oder auch zu Liebe. Es geht um ein maulfaules Muskelmonster und einen Zwerg, um süße Schweinchen und den nettesten Jungen der Welt, um Gipsbeine, Aids und anti-schwule Gewalt. Aber natürlich auch immer, und zwar in aller Deutlichkeit, um Sex. Vielleicht möchte Mike den mit dem einfallsreichen Knackarsch doch haben. Aber will der das wirklich?

Autorentext

Björn Björnson ist das Pseudonym eines nicht mehr ganz so jungen Berliner Autors, der schon mehrere Sexgeschichten veröffentlicht hat, insbesondere in den Reihen Hiebe und Triebe und Mein schwules Auge. Der einfallsreiche Knackarsch ist sein erstes Erotikbuch.



Klappentext

Das ist Mike, dem gestandenen Redakteur eines Bilderblattes für männerliebende Männer, noch nie passiert: Ein Nachwuchsautor möchte ihm nicht nur Sexgeschichten andrehen und dafür zur Not auch mit ihm flirten. Der junge Kerl will ihn offenbar regelrecht verführen! Zur Abrundung seines Gesamtbilds behauptet dieser Knackarsch dann auch noch, Jürgen zu heißen. Obwohl so doch heute keiner mehr heißt, jedenfalls nicht wenn er unter 30 ist. Auf eine dermaßen plumpe Anmache kann Mike natürlich nicht eingehen. Und dann sind die Geschichten, die ihm dieser Junge anbietet, auch ... anders. Nicht die üblichen Fantasien um das wüste Treiben schwuler Internatszöglinge, Sportler, Soldaten, Handwerker oder Lkw-Fahrer, die stets schnell zur Sache kommen. Bei jenem Jürgen geht es um Irritationen und vorsichtige Annäherungen, um Begegnungen, die zu Besessenheit werden oder auch zu Liebe. Es geht um ein maulfaules Muskelmonster und einen Zwerg, um süße Schweinchen und den nettesten Jungen der Welt, um Gipsbeine, Aids und anti-schwule Gewalt. Aber natürlich auch immer, und zwar in aller Deutlichkeit, um Sex. Vielleicht möchte Mike den mit dem einfallsreichen Knackarsch doch haben. Aber will der das wirklich?

Produktinformationen

Titel: Der einfallsreiche Knackarsch (Oder: Jürgen heißt heut keiner mehr)
Untertitel: Ein Pornoautor gibt wirklich alles
Autor:
EAN: 9783896561862
ISBN: 978-3-89656-186-2
Format: Paperback
Herausgeber: Quer Verlag GmbH
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 192
Gewicht: 215g
Größe: H211mm x B128mm x T20mm
Veröffentlichung: 01.03.2011
Jahr: 2011
Auflage: 1. Aufl. 03.2011