Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Opfer von Partnergewalt in Kontakt mit Polizei und Justiz

  • Fester Einband
  • 98 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wie erleben Gewaltopfer das Handeln von Polizei und Justiz in Zusammenhang mit der strafrechtlichen Verfolgung des Täters? In den ... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Wie erleben Gewaltopfer das Handeln von Polizei und Justiz in Zusammenhang mit der strafrechtlichen Verfolgung des Täters? In den Blick genommen werden Unterstützungsangebote und Schutzmaßnahmen zu Beginn der Strafverfolgung bei der Anzeigeerstattung, während der Ermittlungsphase durch die Staatsanwaltschaft und bei Gericht. Vorgaben für die Unterstützung von Opfern von Straftaten liefern die EU-Richtlinie 2012/29/EU sowie entsprechende staatliche Regelungen.

Autorentext

Birgitt Haller, Studium der Rechtswissenschaft (Dr. iur.) und der Politikwissenschaft (Mag.a phil.) an der Universität Innsbruck. Seit 1990 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Konfliktforschung (IKF), seit Oktober 2012 Wissenschaftliche Leiterin. Lehraufträge, z. B. am Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien. Forschungsschwerpunkte: Gewaltforschung, Genderforschung, Evaluierungen.

Helga Amesberger, Studium der Ethnologie und Soziologie (Mag.a phil.) sowie der Politikwissenschaft (Dr.in phil.) an der Universität Wien. Seit 1993 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Konfliktforschung (IKF), zeitweise Lektorin an verschiedenen österreichischen Universitäten. Forschungsschwerpunkte: Prostitutionspolitik, Nationalsozialismus und Holocaust, Gewalt gegen Frauen, Rassismus, feministische Forschung.

Produktinformationen

Titel: Opfer von Partnergewalt in Kontakt mit Polizei und Justiz
Untertitel: Viktimologie und Opferrechte (VOR). Schriftenreihe der Weisser Ring Forschungsge
Autor:
EAN: 9783706556019
ISBN: 978-3-7065-5601-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Studienverlag GmbH
Genre: Strafrecht
Anzahl Seiten: 98
Gewicht: 300g
Größe: H241mm x B161mm x T15mm
Jahr: 2019
Auflage: 1. Auflage
Land: DE