Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Märchen als narratives Medium in der sinnzentrierten Pädagogik

  • Kartonierter Einband
  • 112 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das vorliegende Fachbuch zeigt, wie im Bereich des schulischen Alltags logopädagogisches Gedankengut eingesetzt werden kann, um di... Weiterlesen
20%
46.50 CHF 37.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Das vorliegende Fachbuch zeigt, wie im Bereich des schulischen Alltags logopädagogisches Gedankengut eingesetzt werden kann, um die Wertesichtigkeit zu schulen und folglich die Haltung des Einzelnen zu ändern. Theoretische Grundlagen bilden sowohl Basisinformationen über Märchen als auch über "Logotherapie und Existenzanalyse" nach Viktor E. Frankl. Der Begriff "Logopädagogik" wird definiert und es werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie narrative Texte in Form von Märchen mit logopädagogischem Gedankengut sinnvoll gekoppelt werden können. Die Forschungsergebnisse aus zwei zeitlich voneinander getrennten Befragungen werden analysiert und ausgewertet. Der Erkenntnisgewinn aus dieser Untersuchung wird mit den praktischen Umsetzungsmöglichkeiten für den Unterricht in Verbindung gebracht. Die pädagogischen Kernkompetenzen von Lehrpersonen sollen um das logopädagogische Gedankengut erweitert werden, um so den schulischen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts gewachsen zu sein.

Autorentext

Volksschullehrerin/Lehrende an der Pädagogischen Hochschule Kärnten, Viktor Frankl Hochschule am Institut 1 für Primarstufe, in den Bereichen Didaktik Deutsch und Logopädagogik nach Viktor E. Frankl sowie Koordinatorin der Fort- und Weiterbildungen im Primarstufenbereich und Betreuerin der Studierenden im Bereich der Pädagogisch Praktischen Studien

Produktinformationen

Titel: Märchen als narratives Medium in der sinnzentrierten Pädagogik
Untertitel: Wie gelingt es, logopädagogisches Gedankengut nach Viktor E. Frankl mit Märchen für den Unterricht zu kombinieren?
Autor:
EAN: 9786202207812
ISBN: 978-620-2-20781-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 112
Gewicht: 183g
Größe: H221mm x B149mm x T12mm
Jahr: 2017