Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ruhig Blut

  • Fester Einband
  • 96 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Alles ist möglich, im Gedicht. Und in den Gedichten, die Birgit Müller-Wieland in ihrem ersten Lyrikband versammelt, findet es sic... Weiterlesen
20%
26.90 CHF 21.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Alles ist möglich, im Gedicht. Und in den Gedichten, die Birgit Müller-Wieland in ihrem ersten Lyrikband versammelt, findet es sich wieder: Anarchisches und Gezähmtes, Leises und Polterndes, alte Formen, Experimentelles. Drei Zyklen umkreisen unterschiedliche Themen, suchen ihre Sprache. Einmal geht es um die Auseinandersetzung mit "Stein" in seiner Materialität, aber auch, von einem assoziativen Netz zusammengehalten, um Kindheit, Natur und Tod; dann um Orte und Landschaften, vom Salzkammergut über Berlin, Prag, Lemberg bis nach Vietnam und Singapur. Der Liebe und dem Alltag ist der dritte Zyklus gewidmet. Und immer wieder die Elemente Wasser, Feuer, Luft und Erde, die den Texten bei aller Unterschiedlichkeit in Inhalt und Form eine poetische Klammer verleihen. Jedes Gedicht nimmt sich seinen eigenen Ton, seine eigene Bildlichkeit, seine Form. So können sich manche Gedichte nur im Reim entfalten, andere brauchen Ausdehnung in der freien Rede.

Autorentext
Birgit Müller-Wieland, geboren 1962 in Schwanenstadt/Oberösterreich; Studium der Germanistik und Psychologie in Salzburg; journalistische, kulturpolitische, wissenschaftliche Tätigkeit; seit 1996 freie Schriftstellerin. Lyrik, Prosa und Essays in Zeitschriften, Radio, Anthologien; Libretto nach Hofmannsthal für eine Oper von Jan Müller-Wieland. Mehrere Preise, u. a. Rauriser Förderungspreis 1996, Harder Literaturpreis 2000, Würthpreis 2001.

Klappentext

Alles ist möglich, im Gedicht. Und in den Gedichten, die Birgit Müller-Wieland in ihrem ersten Lyrikband versammelt, findet es sich wieder: Anarchisches und Gezähmtes, Leises und Polterndes, alte Formen, Experimentelles. Drei Zyklen umkreisen unterschiedliche Themen, suchen ihre Sprache. Einmal geht es um die Auseinandersetzung mit "Stein" in seiner Materialität, aber auch, von einem assoziativen Netz zusammengehalten, um Kindheit, Natur und Tod; dann um Orte und Landschaften, vom Salzkammergut über Berlin, Prag, Lemberg bis nach Vietnam und Singapur. Der Liebe und dem Alltag ist der dritte Zyklus gewidmet. Und immer wieder die Elemente Wasser, Feuer, Luft und Erde, die den Texten bei aller Unterschiedlichkeit in Inhalt und Form eine poetische Klammer verleihen. Jedes Gedicht nimmt sich seinen eigenen Ton, seine eigene Bildlichkeit, seine Form. So können sich manche Gedichte nur im Reim entfalten, andere brauchen Ausdehnung in der freien Rede.

Produktinformationen

Titel: Ruhig Blut
Untertitel: Gedichte
Autor:
EAN: 9783852183855
ISBN: 978-3-85218-385-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Haymon
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 96
Jahr: 2002
Auflage: 1. Aufl. 01.01.2002
Land: AT