Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

STARK!

  • Fester Einband
  • 70 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
"Macht was!" - die Jugendkriminalität rückt immer mehr in den Fokus der Öffentlichkeit. Doch in der Arbeit mit gewaltber... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

"Macht was!" - die Jugendkriminalität rückt immer mehr in den Fokus der Öffentlichkeit. Doch in der Arbeit mit gewaltbereiten Jugendlichen fehlen oft die Alternativen, um auf immer brutalere Gewalttaten zu reagieren. Birgit Gorus und Timo Thiel haben sich in ihrem Buch "STARK! Wie Sie delinquenten Jugendlichen eine echte Perspektive geben" dieser Herausforderung gestellt. Ihre eigens entwickelte STARK-Methode bietet Sozialpädagogen, Jugendhilfeträgern oder Jugendämtern die Chance, auf den gesellschaftlichen Hilfeschrei wirkungsvoll zu reagieren - und in der Jugendhilfe wirklich etwas zu bewegen. Erkennen ohne Zeigefinger Die STARK-Methode setzt auf eine vertrauensvolle Beziehung, Individualität und Nachhaltigkeit. STARK lässt delinquente Jugendliche ihr problematisches Verhalten erkennen und zeigt Alternativen sowie eine echte Perspektive für ein gewaltfreies Leben auf. In dem Ratgeber erhalten Sie konkrete Tipps und Anleitungen, so dass Sie Sicherheit für die delikt- und risikoorientierte Täterarbeit gewinnen. Das Resultat: Solche Typen Agieren Richtig Klasse! Eine echte Perspektive Die Autoren Birgit Gorus und Timo Thiel kennen die gesellschaftlichen und sozialen Entwicklungen und die Zunahme der Jugendkriminalität aus ihrem Arbeitsalltag. Beide nehmen auch die um sich greifende Hilflosigkeit bei den Helfern wahr. Birgit Gorus ist Gründerin des Jugendhilfeträgers Flexflow. In diesem Buch teilt sie ihre langjährige Erfahrung als selbstständige Familienhelferin mit den Lesern. Der Sozialpädagoge Timo Thiel legte den Schwerpunkt in seiner Ausbildung und der täglichen Arbeit auf die Jugendkriminalität, Aggressions- und Gewaltmanagement. Er bringt konkrete Hilfestellungen in das Buch ein. Ihre Mission ist es, den Jugendlichen eine neue Perspektive zu bieten und Alternativen für ein gewaltfreies Leben aufzuzeigen. Deshalb entwickelten sie die STARK-Methode. Sie sind überzeugt: "Um flexibel auf Menschen eingehen zu können, muss die Organisation von Hilfe flexibel sein."

Autorentext

Über 20 Jahre Berufserfahrung in der Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen und vier eigene Kinder - aus diesem Erfahrungsschatz profitiert Birgit Gorus. Als Familienhelferin und Gründerin des Jugendhilfeträgers Flexflow kennt sie die Herausforderungen in der Arbeit mit delinquenten Jugendlichen. Bei dieser sind ihr oftmals aufgrund mangelnder Alternativen die Hände gebunden: Die Jugendlichen werden wieder rückfällig, verfallen in ihre alten Verhaltensmuster und schaffen den Sprung in ein deliktfreies Leben nicht. Als problematisch sieht Birgit Gorus dabei die starren, kollektiven Ansätze, die meist viel zu konfrontativ sind. Sie ist sich sicher: "Um flexibel auf Menschen eingehen zu können, muss die Organisation von Hilfe flexibel sein."
Dieser Ansicht ist auch der Sozialpädagoge Timo Thiel, der gemeinsam mit Gorus die STARK-Methode entwickelte. Neben seinem Sozialmanagement-Studium legte er in Weiterbildungen den Schwerpunkt auf die Themen Jugendkriminalität, Risiko- und Gewaltmanagement. Sein Credo "Teach children how to think, not what to think" bringt er in seine tägliche Arbeit mit delinquenten Jugendlichen bei Flexflow ein.
Gemeinsam haben sie es sich zur Aufgabe gemacht, eine nachhaltige Methode zu entwickeln, die die Jugendlichen als Individuen sieht, sie ihr problematisches Verhalten erkennen lässt und ihnen eine gewaltfreie Alternative aufzeigt. Mit STARK ist ihnen das gelungen, wie viele gute Beispiele zeigen.



Klappentext

WOZU STARK? Um endlich einen individuellen und nachhaltigen Ansatz für den Umgang mit delinquenten Jugendlichen zu haben.

WAS IST STARK? Eine Methode, mit der Sie straffällige Jugendliche ohne erhobenen Zeigefinger dort abholen, wo sie wirklich stehen. Eine Methode, die Jugendliche mit Mut ausstattet und Eigenverantwortung fordert. Sie lässt die Jugendlichen ihr problematisches Verhalten erkennen und zeigt eine echte Perspektive für ein gewaltfreies Leben auf.

WIE GEHT DAS? Kaufen, lesen, machen.



Inhalt

Vorspann: Michael fährt ein 05 Kapitel 1: Kein Land in Sicht 06 Kapitel 2: Echt STARK! 13 Kapitel 3: Du bist cool! 21 Kapitel 4: Jetzt wird's klar! 30 Kapitel 5: Wenn's knallt ... 39 Kapitel 6: Ich schaffe das! 46 Kapitel 7: Lebenslänglich 52 Abspann: Eins auf die Waffel 60
Werden Sie STARK-Trainer! 62 Die Autoren 64 IMPRESSUM 66

Produktinformationen

Titel: STARK!
Untertitel: Wie Sie delinquenten Jugendlichen eine echte Perspektive geben
Autor:
EAN: 9783947572274
ISBN: 978-3-947572-27-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Orgshop GmbH
Genre: Self-Management
Anzahl Seiten: 70
Gewicht: 271g
Größe: H216mm x B151mm x T12mm
Veröffentlichung: 02.05.2019
Jahr: 2019