Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wege aus dem Burnout. Entstehung, Interventionsmöglichkeiten und Burnout-Prävention

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Psychologie - Klinische u. Gesundheitspsychologie, Psychopathologie, Note: 1,0, Imp... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Psychologie - Klinische u. Gesundheitspsychologie, Psychopathologie, Note: 1,0, Impulse e.V. - Schule für freie Gesundheitsberufe (Impulse e.V. Schule für freie Gesundheitsberufe), Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Entstehung von Burnout und möglichen Interventionsmöglichkeiten. Auch wird auf Möglichkeiten der Burnout-Prävention eingegangen. Bei dieser Arbeit soll nicht der "Ausgebrannte" im Vordergrund stehen, sondern der Mensch, der "den Sprung aus dem Hamsterrad" wagt und bereit ist, das Leben beziehungsweise Verhalten zu verändern. In der schnelllebigen Zeit unserer Konsum- und Erfolgsgesellschaft steigt der Druck durch Arbeit oder unserem privatem Umfeld immer mehr, so dass es geradezu unvermeidlich ist, zu erschöpfen. Sind dann die Pausen zur Erholung zu kurz oder gar nicht vorhanden, droht man "auszubrennen". Ein Zustand ausgesprochener emotionaler Erschöpfung mit reduzierter Leistungsfähigkeit wird als Burnout (engl. burn out "ausbrennen") bezeichnet. Es beginnt mit idealistischer Begeisterung über frustrierende Erlebnisse bis hin zu psychosomatischen Erkrankungen, Depressionen, Angst, Apathie oder Aggressivität sowie erhöhter Suchtgefahr. Als Krankheit ist das Burnout-Syndrom wissenschaftlich nicht anerkannt, lediglich als ein Problem der Lebensbewältigung gilt es im ICD-10. Statistiken zeigen laut Focus online, dass etwa jeder 5. Arbeitnehmer mindestens einmal im Leben Burnout-Phasen durchlebt. Folgende Berufsgruppen gelten als besonders gefährdet: Mitarbeiten aus Pflege- und Helferberufen, Call-Center Agents, Ärzte, Lehrer und Manager, sowie Führungskräfte.

Produktinformationen

Titel: Wege aus dem Burnout. Entstehung, Interventionsmöglichkeiten und Burnout-Prävention
Autor:
EAN: 9783668175587
ISBN: 978-3-668-17558-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Angewandte Psychologie
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 61g
Größe: H210mm x B151mm x T8mm
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage.