Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Entwicklung eines Ernährungskonzeptes für Patienten mit Multiple Sklerose

  • Kartonierter Einband
  • 180 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Ernährungswissenschaft / Ökotrophologie, Note: 2,3, Fachhochschule Münster, 66 Quell... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Ernährungswissenschaft / Ökotrophologie, Note: 2,3, Fachhochschule Münster, 66 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Multiple Sklerose gehört zu den häufigsten neurologischen Erkrankungen des jungen Erwachsenenalters. Die Ätiologie der Krankheit ist unbekannt und auch bezüglich der Prognose und des Verlaufs existieren große Unterschiedlichkeiten. Die zunehmende Gewebezerstörung im Nervensystem tritt unvorhersehbar, meist anfangs in Schüben mit Remissionen auf, kann über Jahre hinweg anhalten und dann in eine chronisch fortschreitende Verlaufsform übergehen, welche bleibende Behinderungen mit sich bringt und sogar zur Bettlägerigkeit und zum frühen Tod führen kann. Die Krankheit bedeutet für den Betroffenen und seine Angehörigen einen schweren Einschnitt ins Leben, da zunächst die starre Vorstellung eines schicksalhaften, nicht vorhersehbaren Verlaufs Angst macht. Die vorliegende Arbeit, in der ein Ernährungskonzept für Patienten mit Multipler Sklerose erstellt wurde, verfolgt die Zielsetzung eine umfassende Informationszusammenstellung der aktuellen Ergebnisse über diese Krankheit und einem ernährungsphysiologischen Zusammenhang zu bieten. Das Konzept kann auch als Leitfaden für die Ernährungsberatung von Multiple-Sklerose-Patienten dienen. Im ersten Teil der Arbeit wird zunächst erklärt, welche Veränderungen die Krankheit im Körper veranlasst und welche Ergebnisse epidemiologische und neuropathologische Untersuchungen erzielt haben. Im zweiten Teil wird die Wirksamkeit der bekanntesten Multiple-Sklerose-Diäten kritisch hinterfragt und andere neuronale bzw. autoimmuninduzierte Krankheiten vorgestellt. Innerhalb des dritten Teils werden dann Möglichkeiten aufgezeigt, die Lebensqualität und das Wohlbefinden mittels einer bewussten Ernährungsweise zu verbessern. Da die Lebensumstände und Krankheitsverläufe der Patienten unterschiedlich sind, kann auf Basis eines Fragebogens die individuelle Situation ermittelt werden und daraufhin, durch den Verweis auf die relevanten Kapitel dieser Arbeit, eine persönliche Strategie entwickelt werden.

Produktinformationen

Titel: Entwicklung eines Ernährungskonzeptes für Patienten mit Multiple Sklerose
Untertitel: Diplomarbeit
Autor:
EAN: 9783638719742
ISBN: 978-3-638-71974-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 180
Gewicht: 268g
Größe: H214mm x B149mm x T14mm
Jahr: 2007
Auflage: 5. Auflage