Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Verzögerungen in der ganzen Lieferkette Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Unschuldige Augen ...!

  • Kartonierter Einband
  • 140 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In dem Gedichtband "Unschuldige Augen ...", ein Titel mit engelhafter Metaphorik, widmet sich der Autor, wie in den ande... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

In dem Gedichtband "Unschuldige Augen ...", ein Titel mit engelhafter Metaphorik, widmet sich der Autor, wie in den anderen Büchern, dem geliebten Wesen, der Geliebten. Und dieser an seine Gefühle, seinen Verstand und sein Herz des Eros gerichtete Ruf zerschellt zwischen zwei Realitäten, der Ferne dieses Wesens einerseits und der sehnsüchtigen Beschwörungen und Erinnerungen andererseits. Er nimmt oft die Form eines Aufschreis an, während sich die Poesie in die Form einer Psycholyrik der emotionalen Situation kleidet, in der sich der Protagonist oder lyrische Sprecher in der ersten Person befindet. Es ist genau jenes beschriebene Gefühl, das jenseits der Räume der Vernunft in sublime Höhen der Existenz, in den Höhepunkt des Lebens und der Lebendigkeit klettert. Er spricht mit offenem Herzen, denn auf diese Weise schenkt er und wird beschenkt, nimmt er und gibt: Von mir kannst du nehmen, das Stärkste, Natürlichste, Geheimste und Unschuldigste. Fast alle bisherigen poetischen Bücher von Besim Xhelili, die sich der Liebe widmen, erzählt dieses Subjekt aus der intimen Sicht der ersten Person, während sich die unversiegbaren Verse an die geliebte Frau richten, die nicht selbst sprechend auftritt. Ihre Sicht, innere Welt und Worte lassen sich nur aus dem Echo der Sehnsucht und Erinnerung erschließen, die Freude oder Verlockung zur unendlichen Wiederholung dieses Gefühls hervorrufen. Als Wiederbelebung jener Gefühle in der Erinnerung, als süße und anziehende Offenbarung, die ihn verzaubert: Meine Liebe zu dir hält mich am Leben, meine teure Freundin. In deiner Nähe geschehen Wunder in meinem Herzen. So gibt es natürlich keine Möglichkeit, sich von dieser Obsession zu befreien. Im Gegenteil: das Subjekt verzehrt sich noch mehr, sodass sich dieses Gefühl vermehrt, und die Freundin wird ihm zur existenziellen Belastung, denn sie ist die Essenz seiner Existenz.

Autorentext
Xhelili, Besim Besim Xhelili ist ein albanischer Schriftsteller aus Mazedonien. Geboren ist er am 11. Februar 1977 in Tetova, Mazedonien, aufgewachsen im Dorf Përshefca, wo er Volks-und Hauptschule besuchte. Mittelschulbesuch in Tetova (1992-1995). Danach ein Jahr Geographie-Studium an der Universität Tetova. 1996 Veröffentlichung der Monatszeitschrift "Venera" (Venus). Seit 1998 lebt er mit seiner Familie in Wien, Österreich. 2007 Fortsetzung seines Studiums in Wien (Geographie und Philosophie). Bisher 9 Gedichtbände auf Albanisch veröffentlicht: "Emotionen", Tetova 1996, "Ich in deinen Augen", Shkup 2007, "Eingefrorene Ballade", Prishtina 2012, "Zwischen Blumen und Tränen", Prishtina 2013, "Besa", Prishtina 2016, "Wellen im Herzen", Prishtina 2016, "Unschuldige Augen ...", Prishtina 2016, "Fragmente eines tollkühnen Herzens ...!", Prishtina 2019, "Spuren einer Sehnsucht", Prishtina 2019 und einen Roman "1803", Prishtina 2016. Dieser Roman wurde im Jahr 2018, unter dem gleichen Titel auch in Deutsch und Schwedisch veröffentlicht. Es folgen zwei weitere Teile dieses Romans, an die der Autor gerade arbeitet. Teilnahme an verschiedenen Anthologien. Mitglied des Österreichischen PEN-Clubs und des Kosovarischen SchriftstellerInnenverbandes. Mitbegründer und Vorsitzender (2011-2015) des Bundes albanischer Schriftsteller und Kulturschaffender in Österreich "Aleksandër Moisiu" (Alexander Moissi), Wien. Besim Xhelili lebt in Wien, Österreich, wo er als Straßenbahnfahrer tätig ist.

Produktinformationen

Titel: Unschuldige Augen ...!
Autor:
EAN: 9783748199137
ISBN: 978-3-7481-9913-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 140
Gewicht: 194g
Größe: H183mm x B175mm x T15mm
Jahr: 2019
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen