Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Geometrische Prüfung von Bauwerksmodellen durch Raumzerlegung

  • Kartonierter Einband
  • 240 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Prozesse des Building Information Modeling (BIM) konzentrieren sich auf die Einbettung von Wissen verschiedener Fachdomänen in... Weiterlesen
20%
120.00 CHF 96.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Die Prozesse des Building Information Modeling (BIM) konzentrieren sich auf die Einbettung von Wissen verschiedener Fachdomänen in ein digitales Bauwerkmodell, das Building Information Model (BIM) genannt wird. Die Verwendung eines solchen Modells setzt dessen Korrektheit und Vollständigkeit in Bezug auf einen Anwendungsfall voraus. Dabei stellt das Geometriemodell einen wesentlichen Aspekt des Gesamtmodells dar. Mit der zunehmenden Verfügbarkeit und Nutzung solcher Modelle wird die Formalisierung digitaler Prüfmethoden erforderlich. Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Fragestellung, wie eine geometrische Modellprüfung von BI-Modellen erfolgt, wie sie in ein ganzheitliches Konzept der Modellvalidierung eingebettet werden kann und welche Voraussetzungen dazu notwendig sind. Die räumliche Relationen von Bauteilobjekten zueinander stellen einen wichtigen Aspekt in Prüfungen dar. Neben Kollisionen entstehen auch Defizite, die im derzeitigen Stand der Technik im BIM Umfeld nur mit hohem Aufwand berechenbar sind.

Produktinformationen

Titel: Geometrische Prüfung von Bauwerksmodellen durch Raumzerlegung
Untertitel: Ein Verfahren der Raumzerlegung als Grundlage zur Prüfung von Geometrie und Topologie digitaler Bauwerksmodelle
Autor:
EAN: 9786202320665
ISBN: 978-620-2-32066-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG
Genre: Geometrie
Anzahl Seiten: 240
Gewicht: 373g
Größe: H220mm x B150mm x T14mm
Jahr: 2018