Jetzt 20% Rabatt auf alle English Books. Jetzt in über 4 Millionen Büchern stöbern und profitieren!
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sozialpädagogische Hochschulausbildung

  • Kartonierter Einband
  • 527 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die seit Beginn der 70er Jahre an Fachhochschulen (Sozialarbeiter/ Pädagogen) und wissenschaftlichen Hochschulen (Diplom-Pädagogen... Weiterlesen
20%
97.65 CHF 78.10
Sie sparen CHF 19.55
Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die seit Beginn der 70er Jahre an Fachhochschulen (Sozialarbeiter/ Pädagogen) und wissenschaftlichen Hochschulen (Diplom-Pädagogen) dualistisch organisierte Hochschulausbildung für sozialpädagogische Berufe und das zwischen ihnen bestehende Verhältnis sind Gegenstand dieser breit angelegten Untersuchung. An Hand einer Analyse von Prüfungs- und Studienordnungen wird gezeigt, daß die curricularen Grundkonzeptionen beider Studiengang-Typen hinsichtlich ihrer berufsqualifizierenden Ziele zwar relativ nahe beieinander liegen, diesen jedoch sehr unterschiedliche Lehr- und Lernstrukturen je nach Hochschultyp entsprechen. In drei verschiedenen Entwicklungsmodellen wird deshalb die Einrichtung eines einheitlichen wissenschaftlichen und berufsbezogenen Studienganges für Sozialpädagogik/Sozialarbeit als erstrebenswert skizziert.

Klappentext

Die seit Beginn der 70er Jahre an Fachhochschulen (Sozialarbeiter/ Pädagogen) und wissenschaftlichen Hochschulen (Diplom-Pädagogen) dualistisch organisierte Hochschulausbildung für sozialpädagogische Berufe und das zwischen ihnen bestehende Verhältnis sind Gegenstand dieser breit angelegten Untersuchung. An Hand einer Analyse von Prüfungs- und Studienordnungen wird gezeigt, daß die curricularen Grundkonzeptionen beider Studiengang-Typen hinsichtlich ihrer berufsqualifizierenden Ziele zwar relativ nahe beieinander liegen, diesen jedoch sehr unterschiedliche Lehr- und Lernstrukturen je nach Hochschultyp entsprechen. In drei verschiedenen Entwicklungsmodellen wird deshalb die Einrichtung eines einheitlichen wissenschaftlichen und berufsbezogenen Studienganges für Sozialpädagogik/Sozialarbeit als erstrebenswert skizziert.



Zusammenfassung
quot;Wer sich mit der jüngeren Ausbildungsgeschichte in den Bereichen Sozialarbeit/Sozialpädagogik befassen will und nach Argumentationen für die angemessene hochschulorganisatorische Verortung dieser Ausbildung sucht, wird die Dissertation mit großem Gewinn lesen..." (Richard Sorg, Das Argument)

Inhalt

Aus dem Inhalt: Ausbildungsgeschichte: Fachhochschulstudium und universitäres Studium - Ziele, Inhalte, Strukturen, Anforderungen - Modelle einer einheitlichen Ausbildung - Ausbildung und Professionalisierung.

Produktinformationen

Titel: Sozialpädagogische Hochschulausbildung
Untertitel: Eine vergleichende Untersuchung von Studiengängen an Fachhochschulen und wissenschaftlichen Hochschulen
Autor:
EAN: 9783631416136
ISBN: 978-3-631-41613-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Klassische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 527
Gewicht: 684g
Größe: H211mm x B151mm x T31mm
Jahr: 1989
Untertitel: Deutsch
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"